Der erste Kontakt - Umgang mit Klienten in den Schwangerschaftsberatungsstellen

Als Sekretärin in der Schwangerschaftsberatungsstelle sind Sie der erste Kontakt für Frauen, die sich in Ihrer persönlichen und familiären Krisensituation an die Beratungsstelle wenden. Hoffnungen und Erwartungen der Hilfesuchenden stehen notwendigen Abläufen und Regularien in der Beratungsstelle gegenüber.

An der Schnittstelle zwischen Hilfesuchenden und Berater/ innen/ Leitung ist es nicht immer leicht, den unterschiedlichen Erwartungen gerecht zu werden.

  • Was bedeuten die jeweiligen Erwartungen für Ihre Rolle und Ihr konkretes Tun?
  • Welche Kommunikation und Gesprächsführung ist in den Kontakten zu Klienten und Kooperationspartnern hilfreich?
  • Wie gehen Sie mit der kulturellen Vielfalt um?

Der Tag bietet die Möglichkeit, im Erfahrungsaustausch unter Kolleginnen das eigene Verhalten im Umgang mit Klienten zu reflektieren und praxisnahe Tipps und Ideen für die eigene Arbeit zu entwickeln

Kurs Nr.
21819-22
Ort
Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V., Georgstraße 7, 50676 Köln
Datum
10.04.2019
Uhrzeit
09:15 - 14:45 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
06.03.2019
Anmeldeschluss
03.04.2019
Teilnehmende (max.)
18
Zielgruppe
Mitarbeitende der Sekretariate oder Verwaltungen der Schwangerschaftsberatung
Kosten für Mitarbeitende
90,00
Kosten für Externe
90,00
Anmerkungen Kosten
inklusive Verpflegung
Inhaltliche Fragen
Anke Hirsch, 0221 2010-144, anke.hirsch@caritasnet.de
Referent/in 1
Maren Cordes
Profession
Diplom-Sozialpädagogin, Supervisorin (DGSv)
Bildungspunkte (ECTS)
0,6