Manegenzauber

Zirkus mit Kindern aktiv erleben

Eine Zirkusvorstellung selbst zu gestalten und erfolgreich aufzuführen, ist für Kinder ein faszinierendes, spannendes und tief beeindruckendes Erlebnis! In diesem praxisorientierte Seminar bieten erfahrene Zirkuspädagogen den Teilnehmenden einen grundlegenden Einblick in die pädagogische Projektarbeit. Dabei steht die Eigenrealisation und Anwendbarkeit für das „eigene“ Zirkusprojekt für Kinder im Vordergrund.

Wir widmen uns Zirkustechniken, die ohne großen Zeit- und Materialaufwand mit Kindern in der eigenen Einrichtung geübt und präsentiert werden können. Außerdem stellen wir die Grundtechniken von Zirkuselementen und Zirkustechniken wie Jonglage, Clownerie, Fakir, Akrobatik, Diabolo, Balance, Zaubern etc. vor und erarbeiten didaktisch methodische Übungsreihen, mit deren Hilfe ein Transfer in die eigene Arbeit schnell gelingt.

Wer bereits Zirkuserfahrung hat, und / oder bereits ein Zirkusprojekt in der Einrichtung durchgeführt hat, für den eignet sich das Aufbauseminar Manegenzauber II.

Der Kinder- und Jugendcircus Linoluckynelli stellt für dieses Seminar seine Trainingshalle und Zirkusrequisiten zur Verfügung.
Kurs Nr.
23219-633
Material
Bitte bequeme Kleidung / Sportkleidung mitbringen.
Ort
Trainingshalle des Kinder- und Jugendzirkus, Unnauer Weg 96 a, 50767 Köln (Lindweiler)
Datum
18.02., 19.02., 20.02.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
14.01.2019
Anmeldeschluss
11.02.2019
Teilnehmende (max.)
18
Zielgruppe
Alle pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Kosten für Mitarbeitende
120,00
Kosten für Externe
165,00
Referent/in 1
Aline Siefener
Profession
Diplom-Sozialpädagogin, Erlebnispädagogin
Referent/in 2
Achim Eschert
Profession
Diplom-Sozialarbeiter
Bildungspunkte (ECTS)
1,6