Vom Zauber der Musik

Die Musik in mir entdecken
Mit dieser Fortbildung sind Sie herzlich eingeladen zu einer wohltuenden und anregenden Reise in die Welt der Klänge, Töne und Geräusche. Beispiele und konkrete Übungen regen Sie an, Musik frei von Bedenken, lustvoll und spontan in jeglicher Form entstehen zu lassen.

Es stehen uns leicht zu spielende Instrumente wie Trommeln, Klangschalen, Gongs und weitere Rhythmusinstrumente zur Verfügung. Dabei begleiten uns Phantasiereisen, Körper- und Entspannungsübungen, Bewegung und Tanz.

Die Freude an Ihrer eigenen Musikalität werden Sie in diesen Tagen (neu) erleben indem Sie
  • einiges über Geräusche, Klänge und Töne spielerisch erfahren;
  • eigene und gemeinsame Trommelrhythmen entwickeln;
  • Rhythmusübungen erlernen;
  • sich durch Musik zur Entspannung und Meditation anregen lassen;
  • Obertongesang und andere Möglichkeiten menschlicher Stimme kennenlernen und ausprobieren;
  • den eigenen Körper als Perkussionsinstrument einbeziehen sowie
  • musikalische Gruppenspiele, Tänze und Bewegungsübungen kennenlernen.
Sie erhalten Unterstützung für Ihre eigene musikalische Kreativität und vielfältige Anregungen für Ihre Arbeit mit Kindern in den unterschiedlichen Altersstufen.
Kurs Nr.
23219-641
Material
Bitte bringen Sie eine Yoga-Matte oder eine Decke, bequeme Kleidung und eigene Musikinstrumente mit.
Ort
Pfarrheim der Kath. Kirchengemeinde St. Hedwig, Mackestr. 43, 53119 Bonn (Nordstadt)
Datum
11.03., 12.03., 13.03.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
04.02.2019
Anmeldeschluss
04.03.2019
Teilnehmende (max.)
18
Zielgruppe
Alle pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Kosten für Mitarbeitende
111,00
Kosten für Externe
156,00
Referent/in 1
Stephan Westphal
Profession
Diplom-Theologe, Musikpädagoge
Bildungspunkte (ECTS)
1,6