52 Mal Naturerleben für Familien und Kindergruppen

Fortbildung für pädagogische Fach- und Lehrkräfte

Dies ist eine Veranstaltung mit dem Förderverein NaturGut Ophoven in Leverkusen Opladen in Kooperation mit dem Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V.

Eine Anmeldung ist nur möglich über:

anmeldung@naturgut-ophoven.de

Organisatorische und fachliche Fragen werden beantwortet unter: 02171 7349930

Seit je her haben wir von der Natur gelernt: Sie hat unsere Motorik geschult und durch Wind und Wetter robust gemacht, Tiere und Pflanzen haben unsere Kreativität und Neugier geweckt.

Das schaffen vorgefertigte Spielmaterialien, geschlossene Räume und asphaltierte Flächen nur bedingt. Der Workshop möchte deshalb Mitarbeitende in Schulen und Kitas motivieren, mit Kinder und Familien wieder in die Natur zu gehen.

Im Rahmen des Projekts „Rezepte für Familien“ wurde analysiert, welche Werte in der modernen Familie heute relevant sind. Darauf aufbauend wurden Ansätze gesucht, wie diese durch eine naturnahe Erziehung vermittelt werden kann.

Die Vielfalt der Vorteile, die eine naturnahe Erziehung mit sich bringt, wird anschaulich erläutert und mit vielen Praxisbeispielen konkretisiert. Es werden Aktivitäten vorgestellt, um dieses wichtige Thema an die Zielgruppe Familien zu vermitteln.

Die Aktionen basieren zum Teil auf den Elementen des vom NaturGut Ophoven entwickelten Mitmachbuches „Diese Woche schon was vor? 52 Mal Naturerleben für Familien und Kindergruppen" .

Ab 09:30 Uhr Eintreffen auf dem NaturGut Ophoven
Stehkaffee und Anmeldung

  • 10:00 Uhr Begrüßung
  • 10:15-10:45 Uhr Speed-Dating „Eigene Naturerlebnisse“
  • 10:45-11:45 Uhr Vortrag mit Diskussion: Was bringt Natur für die Erziehung von Kindern?
  • 11:45-12:00 Uhr Kaffeepause
  • 12:00-13:00 Uhr Beispielszenarien, wie Familien der Natur begegnen
  • 13:00-14:00 Uhr Mittagspause
  • 14:00-14:15 Uhr Präsentation der Beispielszenarien
  • 14:15-14:45 Uhr Umsetzungsideen für die eigene Arbeit
  • 14:45-15:00 Uhr Gemeinsamer Austausch und Abschluss (mit Kaffee und Kuchen)

Anreise mit der Bahn
Aus Düsseldorf kommend mit der S1 bis Solingen Hbf oder mit der S8 bis Gruiten und von dort mit der RB48 bis Bahnhof Opladen.
Aus Köln kommend mit dem RE7 oder der RB48 bis Bahnhof Opladen.
Von den Bahnsteigen auf die Fußgängerüberführung und nach rechts zur Werkstättenstraße. Am Ende der Überführung links am Kreisverkehr in die Stauffenbergstraße. An der Gabelung links der Pommernstraße folgen und dann rechts in die Talstraße abbiegen. Das NaturGut liegt nach 100 m auf der rechten Seite (rund 10 Minuten Fußweg).

Anreise mit dem Linienbus
Aus Leverkusen Mitte kommend mit der 201, 250, 255 bis Busbahnhof Leverkusen/ Opladen fahren. Am Busbahnhof Leverkusen/ Opladen halten folgende Linien: 201, 202, 203, 222, 223, 231, 239/ 240, 250, 251, 253, 255. Von dort Richtung Bahnhof gehen, dort die Fußgängerüberführung nutzen und den Weg wie bei "Anreise mit dem Zug" (insgesamt rund 12 Minuten).

Anreise mit dem Reisebus oder PKW
Die Einfahrt des NaturGuts kann zum Aus- und Einsteigen Ihrer Gruppen benutzt werden. Bei der Einfahrt handelt es sich um die einzige PKW-Zufahrt zum NaturGut, so dass die Nutzung so zügig wie möglich erfolgen muss. Am Ende der Talstraße befindet sich ein Buswendeplatz.

Anreise über die A3
Ausfahrt Opladen - an der Ampel links, der Bonner Straße folgen und dann weiter auf die offiziellen Wegweiser zum NaturGut Ophoven achten.

Anreise über die A1
Ausfahrt Burscheid - über die B232, Richtung Leverkusen Opladen - nach rund neun Kilometern am Kreisverkehr links, dann den offiziellen Wegweisern folgen.

Behindertenparkplatz
Auf dem Hof des NaturGuts Ophoven ist ein Behindertenparkplatz vorhanden.

Ausweichparkplätze für Pkw
In der Talstraße sind Ausweichparkplätze für Pkw vorhanden, sowie an den Wochendenden und nach Feierabend hinter der Kollegschule Opladen an der Rennbaumstraße sowie an der Ecke Werkstättenstraße/Lützenkirchener Straße.

Kurs Nr.
23220-785
Hinweise
Die Anmeldung mailen Sie bitte an: anmeldung@naturgut-ophoven.de Dies ist eine Kooperationsveranstaltung mit dem Förderverein NaturGut Ophoven
Ort
NaturGut Ophoven e.V., Talstraße 4, 51379 Leverkusen
Datum
05.11.2020
Uhrzeit
09:30 - 15:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
01.10.2020
Anmeldeschluss
29.10.2020
Teilnehmende (max.)
25
Zielgruppe
Alle pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Reduzierter Preis für Mitgliedsorganisationen
15,00
Normaler Preis für Externe
15,00
Referent/in 1
Ute Pfeiffer-Frohnert
Profession
Abteilungsleiterin Ausstellung und Projekte
Referent/in 2
Ute Rommeswinkel
Profession
Förderverein NaturGut Ophoven e.V. | Kinder- und Jugendmuseum EnergieStadt
Bildungspunkte (ECTS)
0,6