Online-Seminar: Als pflegerische Führungskraft im Krankenhaus das WIR aktiv gestalten - Seminar 2

Probleme, Konflikte, Eskalation, Vertrauen, Empathie, Angst und kreative Lösungen in der Arbeit mit meinem Team

Beginnen Sie die eigene Entwicklung als Führungskraft im Krankenhaus mit diesem Bestandteil der umfassenden Weiterbildung „Führungskraft Wertemanagement (CSMM)“. Dieses Online-Seminar ist das zweite (von zweien - das erste finden Sie hier: https://www.caritas-campus.de/detail.php?kurs_nr=23720-758) aus dem Modul „Das WIR aktiv gestalten“. So erwerben Sie mit dieser Weiterbildungsmöglichkeit aus dem Fortbildungsprogramm der Caritas neue Kompetenzen in der Einschätzung von Problemen und Konflikten, können Konfliktarten unterscheiden und Vertrauen wieder aufbauen, wenn es zerstört wurde.

Diese Pflegemanagement Weiterbildung besteht aus einzelnen Modulen, die Sie bequem von zuhause aus bearbeiten können. Jedes Modul enthält praktisches Wissen, interaktive Übungen und konkrete Fallbeispiele. Ein Praxisleitfaden mit allen Inhalten des Seminars bietet Ihnen die Möglichkeit, auch nach dem Abschließen des Seminars die Inhalte für Ihre konkreten Herausforderungen jederzeit nachzuschlagen. So können Sie Ihr Wissen stets auffrischen und die neuen Handlungskompetenzen immer wieder einüben.

Die Inhalte des Online-Seminars sind:

  • IST-Analyse für meine Team: wo gehen wir gerade im Miteinander?
  • Wie kann ICH einen Beitrag leisten und wo steht das WIR?
  • Welche Konfliktarten gibt es und was ist jeweils der beste Umgang damit?
  • Wie verlaufen Konflikte typischerweise und wann kann ich wie agieren statt reagieren?
  • Vertrauen und kreative Lösungen als wichtige Bausteine
  • Welche Rolle spielen Empathie und Angst dabei? 

Mit dem Abschluss dieser Weiterbildungsmöglichkeit Pflege wissen Sie viel mehr über Probleme und Konflikte und wie sie entstehen und verlaufen. So können Sie ruhiger und bewusster auch in schwierigen Situationen die Beteiligten und die Aufgaben in den Blick nehmen. Sie erkennen, wo genau der „Hase im Pfeffer“ liegt und was jetzt am ehesten helfen wird. Wo nötig, wissen Sie, welcher Art Unterstützung durch andere notwendig ist und wie Sie vorgehen können.

Modularer Aufbau – Stufenweise zum Erfolg:
Das Online-Seminar richtet sich an alle, die Aufgaben von Management und Führung in der Pflege, im Krankenhaus, wahrnehmen oder zukünftig mal wahrnehmen wollen. Beschäftigte in Gesundheits- und Sozialberufen im Krankenhaus, speziell hier die (angehenden) mittleren Leitungen, erlangen aktuelles Wissen und erweitern ihre Kompetenz von Führung und Leitung, Kommunikation, Teamentwicklung, Moderation, Präsentation, Motivation, Organisation und Prozessgestaltung.

Dieses Online-Seminar ist Bestandteil einer umfassenden Online-Führungskräfteentwicklung - bei Abschluss aller Module erhalten Sie zusätzlich das ZERTIFIKAT „Führungskraft Wertemanagement (CSMM)“ - Die Seminare und Module „funktionieren“ alle jeweils einzeln, die Reihenfolge Ihres Lernens können Sie gemäß Ihrem Lernbedarf aus dem Arbeitsalltag heraus selbst festlegen. Vom didaktischen Aufbau her überlegt, empfiehlt sich die Reihenfolge ICH - DU - WIR - LEISTUNG zum Absolvieren der jeweiligen Module.

Dieses Modul schließen Sie mit dem ZERTIFIKAT „Probleme und Konflikte lösen und aktiv das WIR gestalten in Führung und Management im und mit dem Team - Bestandteil der Online-Weiterbildung Führungskraft Wertemanagement (CSMM)“ ab.

Die verantwortliche Kursleitung ist Markus Classen, Geschäftsführer der COACHINGBÜRO SINN MEETS MANAGEMENT GmbH. Das Kurskonzept ist Sieger der GOOGLE IMPACT CHALLENGE (2016) - ausgezeichnet wurden innovative Digitalprojekte im Sozialbereich. Das Konzept wurde eingereicht zusammen mit dem Katholischen Krankenhaus Hagen.

Eine ausführliche Beschreibung finden Sie in diesem PDF. Oder lassen Sie sich telefonisch beraten und melden Sie sich bei Markus Classen im Info-Center unter 0171/7447306.

Die Seminarinhalte werden nach dem von Ihnen gewünschten Starttermin für 4 Wochen freigeschaltet - Sie können lernen wann und wo und wie oft Sie wollen. Die Bearbeitungszeit kann mit durchschnittlich 24 Unterrichtsstunden angesetzt werden (24 Ustd./ 3 Tage). Anstelle von Präsenzphasen gibt es ausschließlich Selbstlernphasen.

Bitte bei der Anmeldung unbedingt zusätzlich die eigene E-Mail-Adresse und im Feld Zusatzinformationen den von Ihnen gewünschten verbindlichen Starttermin angeben.

Kurs Nr.
23720-759
Hinweise
Das Seminar findet über das Internet statt. Voraussetzungen zur Teilnahme sind ein eigener PC und Internetanschluss sowie PC-Grundkenntnisse.
Ort
Online-Seminar - ausschließlich im Internet
Datum
Die Fortbildung kann ab 01. September bis zum 9. November begonnen werden.
Uhrzeit
beliebig - rund um die Uhr
Anmeldeschluss
09.11.2020
Teilnehmende (max.)
100
Reduzierter Preis für Mitgliedsorganisationen
230,00
Normaler Preis für Externe
260,00
Referent/in 1
Markus Classen
Profession
Diplom-Kaufmann mit Schwerpunkt Psychologie und Erwachsenenbildung, IHK-zertifizierter Coach, versch. Trainerausbildungen
Bildungspunkte (ECTS)
1,6
Pflegepunkte (RbP)
12