Führungsstile und Führungsinstrumente

Den eigenen Stil kennen und die Instrumente richtig einsetzen
Führungskräfte in sozialen Einrichtungen erfüllen ein vielfältiges und anspruchsvolles Aufgabenprofil. Neben fachlichen und organisatorischen Aufgaben ist dabei die Führung der Mitarbeitenden im Sinne der Einrichtung eine eigenständige Aufgabe.

Doch was genau bedeutet „Führung“? Wodurch werden Mitarbeitende geführt? Und wie gelingt gute Führung?

In diesem Seminar werden Kenntnisse über verschiedene Führungsstile und ihren situativen Einsatz vertieft, die Selbsteinschätzung des eigenen Führungshandelns erweitert und effiziente Instrumente der Mitarbeiterführung erprobt.

Ziele:
  • Kennenlernen verschiedener Führungsstile und deren situativer Anwendung;
  • Reflektion und Analyse des eigenen Führungshandelns sowie
  • Wissen über moderne Managementtechniken erweitern.
Inhalte:
  • Werte als Basis erfolgreichen Führungshandelns;
  • Führungsaufgaben und Führungsinstrumente;
  • Führungsstile;
  • Analyse des eigenen Führungshandelns;
  • Führen durch Zielorientierung und Feedback-Kultur sowie
  • Aufgaben sinnvoll delegieren.

Dieses Seminar ist Teil der flexiblen und modular aufgebauten Seminarreihe „In Führung sein“, die systemisch, ressourcenorientiert und praxisnah ausgerichtet ist. Die Module richten sich insbesondere an Führungskräfte der unteren und mittleren Führungsebene, Team-, Gruppen- und Stationsleitungen, angehende Führungskräfte sowie an Führungsaufgaben interessierte Mitarbeitende und Projektleitungen.

Bei erfolgreichem Besuch von insgesamt 10 Seminartagen Ihrer Wahl (80 UE) können Sie beim CARITASCAMPUS ein Zertifikat der Seminarreihe „In Führung sein“ beantragen.

Kurs Nr.
23919-404
Ort
Maternushaus, Kardinal-Frings-Str. 1 - 3, 50668 Köln
Datum
19.03., 20.03.2019
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
12.02.2019
Anmeldeschluss
12.03.2019
Teilnehmende (max.)
12
Zielgruppe
Mitarbeitende katholischer Einrichtungen und alle Interessierten
Kosten für Mitarbeitende
300,00
Kosten für Externe
340,00
Anmerkungen Kosten
inklusive Verpflegung
Referent/in 1
Theresa Köckeritz
Profession
Systemische Beraterin, Prozessbegleiterin und Trainerin
Bildungspunkte (ECTS)
1,1
Pflegepunkte (RbP)
10