Informationen zum neuen Pflegeberufegesetz

Was ändert sich in der Pflegeausbildung?

Das Pflegeberufegesetz hat zum 01.01.2020 das Altenpflegegesetz und das Krankenpflegegesetz abgelöst. Durch das neue Gesetz wird die Ausbildung sowohl modernisiert als auch den veränderten Anforderungen angepasst.

In dieser Veranstaltung werden Sie über die wesentlichen Veränderungen, die das Gesetz mit sich bringt, informiert:

  • Notwendigkeit der Reform;
  • Bedeutung der Generalistik;
  • Veränderungen der Ausbildungsstrukturen;
  • Anforderungen an Praxis und Bildungseinrichtungen sowie
  • Finanzierung der Pflegeausbildung.
Kurs Nr.
32120-08
Ort
Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V., Georgstraße 7, 50676 Köln
Datum
05.03.2020
Uhrzeit
09:00 - 12.00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
30.01.2020
Anmeldeschluss
27.02.2020
Teilnehmende (max.)
30
Zielgruppe
Mitarbeitende katholischer Krankenhäuser aus dem Bereich Pflege und Medizin
Kosten für Mitarbeitende
25,00
Kosten für Externe
25,00
Anmerkungen Kosten
inklusive Getränken
Inhaltliche Fragen
Sabine Martin, 0221 2010-134, sabine.martin@caritasnet.de
Referent/in 1
Sabine Martin
Profession
Referentin für stationäre Krankenpflege und Krankenpflegeschulen
Bildungspunkte (ECTS)
0,3