Kommunikation und Gesprächsführung

Kompetetenz in schwierigen Gesprächssituationen

Sie kommunizieren täglich - verbal und nonverbal. Schnell kann ein falsches Wort oder auch nur die falsche Tonlage eine schwierige Situation auslösen.

Kommunikationsfähigkeit ist einer der wichtigsten Soft Skills. Darin vereinen sich neben rhetorischen Fähigkeiten Gesprächstechniken, Argumentations- und Fragetechniken, erkennen der Körpersprache. Fördern Sie in diesem Seminar Ihre Argumentationsfähigkeit und Überzeugungskraft. Meistern Sie schwierige Situationen .besser

Man kann nicht nicht kommunizieren!

Seminarziele:
  • Gespräche zielorientiert führen;
  • Meistern schwieriger Situationen;
  • Ein guter Zuhörender werden sowie
  • Konstruktiv Feedback geben und nehmen.
 Inhalte:
  • Was läuft auf der Beziehungs- und der Sachebene ab? (Man kann eben nicht nicht kommunizieren);
  • Was habe ich gesagt und wie hat der andere es aufgefasst? (Die vier Seiten einer Nachricht, mit Ich-Botschaften Rückmeldung geben);
  • Durch aktives Zuhören Missverständnisse vermeiden (So funktioniert aktives Zuhören - die vier Stufen des aktiven Zuhörens, Rahmenbedingungen für schwierige Gespräche schaffen, der kontrollierte Dialog);
  • Körpersprache (Wie wichtig ist nonverbale Kommunikation?);
  • Fragetechniken (Fragearten kurz geübt);
  • Argumentieren und Überzeugen (Sagen Sie, was Sie wollen: die vier Schritte der Argumentationstechnik);
  • Umgang mit Kritik (Wie reagieren wir auf Kritik - selbst Kritik äußern);
  • Was tun? Ein Konflikt ist da (Konflikte und Konfliktverhalten analysieren, was kann man gegen Konflikte unternehmen?);
  • Lösungsorientierte Gesprächsführung (Lösungs- statt Problemorientierung, das Johari-Fenster);
  •  Kommunikation im Team (Umgang mit verschiedenen Leitungs- und Teamtypen, so laufen Besprechungen effektiv ab, Machtverhalten - im Team dominanzfrei überzeugen, Killerphrasen, Nein sagen - mit einem guten Gefühl).

Methoden:

  • Information, Kurzvortrag, Übungen, Einzel- und Gruppenarbeiten.
Kurs Nr.
53119-105
Material
Ausführliche Seminarunterlagen sind im Preis inbegriffen.
Ort
Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V., Georgstraße 7, 50676 Köln
Datum
07.05., 08.05.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
02.04.2019
Anmeldeschluss
30.04.2019
Teilnehmende (max.)
15
Zielgruppe
Mitarbeitende katholischer Einrichtungen und alle Interessierten
Kosten für Mitarbeitende
230,00
Anmerkungen Kosten
inklusive Verpflegung
Inhaltliche Fragen
Christine Tameling, 0221 2010-264, christine.tameling@caritasnet.de
Referent/in 1
Gabriele Krischel
Profession
Unternehmenstrainerin, Coach
Bildungspunkte (ECTS)
1,1
Pflegepunkte (RbP)
10