Mitarbeitervertretungsrecht für Dienstgeber

Basiswissen und aktuelle Rechtsfragen

Gemäß Artikel 8 der Grundordnung für den Kirchlichen Dienst wählen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Sicherung ihrer Selbstbestimmung Mitarbeitervertretungen, die an Entscheidungen des Dienstgebers beteiligt werden. Einzelheiten ergeben sich bekanntlich aus der Mitarbeitervertretungsordnung (MAVO). Die Rechtskontrolle erfolgt durch besondere kirchliche Arbeitsgerichte nach Maßgabe der Kirchlichen Arbeitsgerichtsordnung (KAGO).

Für eine rechtssichere und vertrauensstiftende Unternehmens- und Personalführung ist es daher sehr wichtig zu wissen, bei welchen Sachverhalten und in welcher Weise Sie als Dienstgebervertreter mitbestimmungsrechtliche Aspekte zu berücksichtigen haben.

Wir bieten Ihnen in diesem Jahr wieder ein Tagesseminar an, um Ihnen Gelegenheit zu geben, sich zusammenhängend und intensiv mit allen Fragestellungen rund um die MAVO zu beschäftigen.

Folgende Themen erwarten Sie:

  • Einrichtungsbegriff;
  • Mitarbeiter im Sinne der MAVO;
  • Amtszeit der MAV, Neuwahlen;
  • Tätigkeit der MAV: Dauer und Umfang der MAV-Sitzungen, Geschäftsordnung, Beschlüsse im Umlaufverfahren, Sitzungsraum; 
  • Rechtstellung der MAV: Freistellungsansprüche der MAV-Mitglieder, Anspruch auf Arbeitsbefreiung gem. § 15 Abs. 4 MAVO;
  • Schulungsansprüche der MAV gem. § 16 MAVO;
  • Kosten der MAV gem. § 17 MAVO;
  • Anspruch auf Einsichtnahme der MAV in Unterlangen; 
  • Pflichtverletzung der MAV - Sanktionsmöglichkeiten;
  • Anhörung, Mitberatung, Zustimmung, Vorschlagsrecht gem. §§ 29-37 MAVO sowie
  • aktuelle Gesetzgebung und Rechtsprechung zum Thema.

Der Referent ist Fachanwalt für Arbeitsrecht und verfügt über Spezialwissen zum kirchlichen Arbeitsrecht.

Kurs Nr.
63020-04
Hinweise
Angebot für unsere Caritasmitglieder im Erzbistum Köln
Ort
Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V., Georgstraße 7, 50676 Köln
Datum
28.04.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
24.03.2020
Anmeldeschluss
21.04.2020
Teilnehmende (max.)
25
Zielgruppe
Geschäftsführende, Trägervertretende, Personalleitende, Mitarbeitende der Personalabteilung
Kosten für Mitarbeitende
140,00
Anmerkungen Kosten
incl. Verpflegung und Seminarunterlagen
Inhaltliche Fragen
Ursula Abbate, 0221 2010 291, ursula.abbate@caritasnet.de
Referent/in 1
Golo Busch
Profession
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht
Bildungspunkte (ECTS)
0,6