Quo vadis Chat- und Online-Beratung?

Caritas-Online-Beratung: zwischen Anspruch, Neuausrichtung und Machbarkeit

Die Online- und Chatberatung spielt eine wichtige Rolle bei der „Digitalen Agenda“ und ist Teil einer modernen Dienstleistung. Die digitale Beratung ist im Bereich der Caritas gewollt und gefördert; sie befindet sich derzeit im Agentur-Relaunch.

Damit schaffen wir einen Weg für neue Nutzerinnen und Nutzer, die trotz räumlicher und persönlicher Distanz bereit sind, sich offen und persönlich mit Ihren Anliegen an die Online-Plattform zu wenden.

Das Fachforum Online-Beratung des Kölner Diözesan-Caritasverbandes (DiCV) beschäftigt sich mit digitaler Kommunikation und strebt sowohl für Menschen in der Praxis als auch für Trägervertreterinnen und -vertreter einen Expertenaustausch an, um den Weg zur crossmedialen Mail-, Chat- und Messenger-Beratung zu ebnen.

Alle weiteren Informationen können Sie dem folgenden Flyer entnehmen: https://caritas.erzbistum-koeln.de/export/sites/caritas/campus/Fachforum-Online_31-10-2019_Final.pdf

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Kurs Nr.
21819-83
Ort
Karl Rahner Akademie, Jabachstraße 4-8, 50676 Köln
Datum
31.10.2019
Uhrzeit
10:00 - 16:15 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
26.09.2019
Anmeldeschluss
24.10.2019
Teilnehmende (max.)
80
Zielgruppe
Trägerverantwortliche, Admins und Praktiker der Online-Beratung aller psycho-sozialen Beratungsbereiche
Kosten für Mitarbeitende
0,00
Anmerkungen Kosten
inklusive Getränken und Mittagessen
Inhaltliche Fragen
Georg Seegers, 0221 2010-286, georg.seegers@caritasnet.de
Referent/in 1
Dr. Frank Johannes Hensel
Profession
Diözesan-Caritasdirektor
Referent/in 2
MSc Stefan Kühne
Profession
Diplom-Erwachsenenbildner, Experte für Online-Beratung, Hrsg. der Webseite e-beratungsjournal
Referent/in 3
Andrea Bartsch
Profession
Referatsleiterin Online-Beratungsplattform, DCV Freiburg
Bildungspunkte (ECTS)
0,6