Ego-State-Therapie

Überwindung von Traumata

Die Ego-State-Therapie ist ein Modell der Arbeit mit inneren Persönlichkeitsanteilen, welche in den letzten 10 Jahren große Verbreitung gefunden hat. Dieses therapeutische Modell unterstützt ein ressourcenorientiertes Vorgehen in Beratung und Therapie. Ego-State-Therapie aktiviert innere Stärken und Ressourcen im Menschen, ermöglicht und fördert innere Stabilität und ermöglicht dadurch ein behutsames und unterstützendes Vorgehen in der Arbeit mit Konflikten oder bei traumatischen Erfahrungen.

Das Seminar gibt eine Einführung in die Ego-State-Therapie als polypsychisches Teilemodell von Persönlichkeit, zeigt die Entwicklung der Ego-State-Therapie und ihre historischen Wurzeln sowie ihre Ausformung im Therapiemodell von den Begründern John & Helen Watkins.

Im praktischen Teil werden Teile des ressourcenvollen Ansatzes der Ego-State-Therapie im Bereich von Stabilisierung und Ich-Stärkung anhand von Übungen gezeigt und durch Kleingruppenarbeit für die Teilnehmer erfahrbar gemacht.

Im ersten Seminar (Basismodul) geht es um Ressourcen- und Stabilisierungsarbeit, im zweiten, darauf aufbauenden Tagesseminar (Aufbaumodul) um die Kontaktaufnahme von ressourcenvollen und verletzen Ego-States als weiteren Schritt stabilisierender Arbeit in beratenden und therapeutischen Anwendungsfeldern.

Kurs Nr.
21820-543
Hinweise
Dies ist ein zusammenhängendes Seminar. Eine Anmeldung ist nur für beide Seminartage möglich.
Ort
Jugendherberge Köln-Riehl, An der Schanz 14, 50735 Köln
Datum
24.06., 02.09.2020
Uhrzeit
09:30 - 17:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
20.05.2020
Anmeldeschluss
17.06.2020
Teilnehmende (max.)
25
Zielgruppe
Mitarbeitende der Erziehungs- und Familienberatungsstellen
Kosten für Mitarbeitende
150,00
Kosten für Externe
200,00
Anmerkungen Kosten
inklusive Getränken und Mittagessen
Inhaltliche Fragen
Georg Seegers, 0221 2010-286, georg.seegers@caritasnet.de
Referent/in 1
Elfie Cronauer
Profession
Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin, Akkreditierte Supervisorin, Dozentin und Referentin, Trainerin in Ego-State-Therapie (EST-I)
Bildungspunkte (ECTS)
1,1