Kinder schützen in der Ganztagsbildung

Wie Kinder zu ihrem Recht kommen (Vertiefungsseminar gemäß der PrävO)

Kinder schützen bedeutet mehr als Prävention. Kinder haben ganz besondere Rechte. Kinder sind keine kleinen Erwachsenen, sondern Menschen, die besonderen Schutz, besondere Förderung und besondere Beteiligung brauchen. Anlässlich des 30. Geburtstag der Kinderrechte werden die Rechte der Kinder als Thema der Ganztagsbildung aufgegriffen. Dies hilft, Kindern die Kinderrechte verständlich und vor allem für sie erfahrbar zu machen.

Diese Fortbildung macht sich für die Bedürfnisse von Kindern stark und setzt sich deshalb mit folgenden Fragen inhaltlich und praktisch auseinander:

  • Welche Rechte haben Kinder?
  •  Wie können Kinder in der Ganztagsbildung gestärkt werden?
  •  Was beinhaltet der Kinderschutz und wie kann er in der pädagogischen Praxis im (Offenen) Ganztag umgesetzt werden?
  •  Was beinhaltet eine Menschenrechtsbildung mit Kindern?

Die Grundprinzipien der Kinderrechtskonvention sollen anhand von fachlichen Impulsen verstanden und durch Praxis- und Methodenhilfen eine Verbindung zum eigenen Arbeitsalltag hergestellt werden. Projekte von Trägern werden Impulse geben, um nachhaltig Kinderschutz im Offenen Ganztag zu etablieren.

Diese Fortbildung wird in Kooperation mit Religio Altenberg angeboten. Bitte melden Sie sich direkt bei Religio Altenberg über folgende Homepage an: www.religio-altenberg.de/fortbildung/online-anmeldung/

Es gelten die AGB des Kooperationspartners. 

Kurs Nr.
21821-127
Material
Vertiefungsseminar gemäß der PrävO
Hinweise
Eine Anmeldung ist nur über Religio Altenberg möglich. Siehe Ausschreibungstext.
Ort
Jugendbildungsstätte Haus Altenberg e. V., Ludwig-Wolker-Str. 12, 51519 Odenthal-Altenberg
Datum
21.04.2021
Uhrzeit
09:30 - 16:30 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
17.03.2021
Anmeldeschluss
14.04.2021
Teilnehmende (max.)
20
Zielgruppe
Fach- und Ergänzungskräfte in der OGS und Sek. I
Reduzierter Preis für Mitgliedsorganisationen
40,00
Normaler Preis für Externe
40,00
Anmerkungen Kosten
inklusive Getränken und Mittagessen
Inhaltliche Fragen
Katja Birkner, 0221 1642-1244 und Christof Kriege, 0221 2010-340
Referent/in 1
Ilka Brambrink
Profession
Diplom-Pädagogin, Geschäftsführerin LAG Kath. Kinder- und Jugendschutz
Bildungspunkte (ECTS)
0,6