4. Jahresfachtagung Offener Ganztag

Fachtagung für Mitarbeitende und Verantwortliche in der Ganztagsbildung

Die (pädagogischen) Fach- und Ergänzungskräfte in Offenen Ganztagsschulen haben eine Vielfalt von Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsaufgaben zu erfüllen. Zugleich bewegt sich die OGS als wichtiger Partner in einem großen Netzwerk im Sozialraum. Gesellschaftlich gesehen rückt zudem die Ganztagsbildung – nicht zuletzt durch die geplante Einführung des Rechtsanspruchs auf einen „Betreuungsplatz“ im Grundschulalter - mehr und mehr in die öffentliche und fachliche Diskussion.

An diesem Fachtag wollen wir uns den Potenzialen und Herausforderungen des Ganztags vertiefend widmen.

Wir werden uns aktuellen Themenschwerpunkten aus dem Bereich OGS widmen und uns mit diesen unter wissenschaftlichen, fachlich-praktischen und politischen Gesichtspunkten im Rahmen von Vorträgen und Workshops befassen.

Ziel der Tagung ist der kollegiale Austausch und die fachliche Weiterentwicklung sowie Positionierung der Arbeit in den Offenen Ganztagsgrundschulen.

Die genaue Ausschreibung des Fachtags wird gesondert erfolgen. Eine Anmeldung ist erst dann möglich.

Kurs Nr.
21821-171
Ort
IN VIA Köln e.V. - Kath. Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit , Stolzestraße 1A, 50674 Köln
Datum
04.11.2021
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
30.09.2021
Anmeldeschluss
28.10.2021
Teilnehmende (max.)
80
Zielgruppe
Trägerverantwortliche für den Offenen Ganztag, OGS-Koordinator/innen, Fach- und Ergänzungskräfte in der OGS und Sek. 1, weitere Interessierte
Reduzierter Preis für Mitgliedsorganisationen
40,00
Normaler Preis für Externe
40,00
Anmerkungen Kosten
inklusive Getränken und Mittagessen
Inhaltliche Fragen
Katja Birkner, 0221 1642-1244 und Christof Kriege, 0221 2010-340
Bildungspunkte (ECTS)
0,6