Starke Eltern - Starke Kinder®

Kursleiterinnen- und Kursleiterausbildung - Zertifikatskurs (Vertiefungsseminar gemäß der PrävO)

Der Elternkurs „Starke Eltern - Starke Kinder“, der aus der aus der Arbeit des finnischen Kinderschutzbundes entstanden ist, wurde als Kurskonzept von Paula Honkanen-Schoberth und Lotte Jennes-Rosenthal entwickelt. Erfahrungen und wissenschaftliche Evaluationen zeigen, dass dieser Kurs Eltern Entlastung und Sicherheit in der Erziehung gibt - und Eltern auch Spaß macht.

Ziel ist, das Selbstvertrauen der Eltern als Erziehende zu stärken, den Bedürfnissen und Rechten der Kinder - insbesondere auf gewaltfreie Erziehung - in der Familie Geltung zu geben und Bindung, Beziehung und Kommunikation in der Familie zu stärken. Der Erziehungsstil „anleitende Erziehung“ ermöglicht den Eltern die Erfahrung, elterliche Erziehungsfunktion und Verantwortung auszuüben, ohne körperliche Gewalt, seelische Verletzungen oder sonstige entwürdigende Erziehungsmaßnahmen anzuwenden.

Die Inhalte des Kurses werden in einer Kombination von Theorie - basierend auf kommunikationstheoretischen und familientherapeutischen Ansätzen - und Selbsterfahrung vermittelt. Auch die Anforderungen an die Kursarbeit mit den Familien der Erziehungshilfe werden berücksichtigt, inwieweit Inhalte und Methoden zielgruppenspezifisch ausgewählt, modifiziert oder neu entwickelt werden können.

Die Teilnahme der Schulung wird mit einem Zertifikat bestätigt.

Die Teilnehmenden erhalten die neue Auflage des Handbuchs „Starke Eltern - Starke Kinder“ mit umfassendem Material für die Durchführung des Elternkurses. Die Kosten von 92,00 € für das Kursbuch sowie 5,00 € für das Zertifikat sind in der Kursgebühr enthalten. 

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Bildungswerk der Erzdiözese Köln durchgeführt.

Für die Gesamtgruppe von 16 Plätzen stehen acht Plätze für eine Buchung über den DiCV und 8 Plätze für das EGV zur Verfügung. Es gibt die Absprache mit dem EGV, dass Über- oder Unterauslastung nach Möglichkeit mit dem Kooperationspartner ausgeglichen werden.

Kurs Nr.
21821-274
Hinweise
Vertiefungsseminar gemäß der PrävO
Ort
Maternushaus, Kardinal-Frings-Str. 1 - 3, 50668 Köln
Datum
01.12.2021 - 04.12.2021 mit Übernachtung
Uhrzeit
Beginn am ersten Tag: 09:30 Uhr, Ende am vierten Tag: 17:00 Uhr, ggfs. mit Abendeinheiten
Kostenfreie Abmeldung bis
27.10.2021
Anmeldeschluss
24.11.2021
Teilnehmende (max.)
8
Zielgruppe
Mitarbeitende der Erziehungshilfe, die das Kurskonzept im Rahmen der Erziehungshilfe (in Kooperation mit der Familienbildung) umsetzen wollen
Reduzierter Preis für Mitgliedsorganisationen
660,00
Normaler Preis für Externe
792,00
Anmerkungen Kosten
inklusive Übernachtung und Verpflegung
Inhaltliche Fragen
Christa-Maria Pigulla, 0221 2010-143, christa-maria.pigulla@caritasnet.de
Referent/in 1
Paula Honkanen-Schoberth
Profession
Diplom-Soziologin, Familientherapeutin, Autorin des Konzeptes: Starke Eltern-Starke Kinder
Bildungspunkte (ECTS)
2,2