Verantwortung für das Leistbare

Supervision für Leitungskräfte der katholischen Erziehungsberatungsstellen

Die Leitung von Organisationen erfordert von den damit Beauftragten ein hohes Maß an fachlichen, methodischen, kommunikativen, strategischen und sozialen Kompetenzen. Sie benötigen aber ebenso Mut, Kreativität und Stressresistenz, um unter den sich schnell und zum Teil gravierend verändernden Rahmenbedingungen zielgerichtet im Hinblick auf die Organisationsziele handlungsfähig zu bleiben und Verantwortung für das eigene Handeln zu übernehmen.

Häufig erleben sich Leitungskräfte allerdings massiv verunsichert, inkompetent und überfordert in ihrem Bemühen, den Ansprüchen der verschiedenen „Stakeholder“ (Mitarbeitende, Klienten, Träger, …) gerecht zu werden. Vielen fällt es zunehmend schwer den Überblick zu behalten und Verantwortung für das eigene Tun zu übernehmen: zu komplex, zu unberechenbar erscheint die Situation.

Die Fortbildung dient dazu, die Teilnehmenden dabei zu unterstützen, in ihrer Leitungsrolle die bestmögliche (nicht optimale!) und zieldienliche Integration der unterschiedlichen und häufig widersprüchlichen Anforderungen, mit denen sie sich in ihrer Rolle konfrontiert sehen, zu erreichen.

Zum Supervisionsverständnis: über die Reflektion des (eigenen und fremden) Handelns und Erlebens eröffnen sich dem Teilnehmenden bessere Verstehens- und Lernchancen. Die Arbeitsmethode fördert das Kompetenzerleben der Teilnehmenden und unterstützt sie in der Professionalisierung ihrer Leitungsrolle.

Kurs Nr.
21821-501
Ort
Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V., Georgstraße 7, 50676 Köln
Datum
18.01., 19.04., 28.06., 13.09.2021
Uhrzeit
09:30 - 16:30 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
14.12.2020
Anmeldeschluss
11.01.2021
Teilnehmende (max.)
16
Zielgruppe
Leiterinnen und Leiter der katholischen Erziehungsberatungsstellen im Erzbistum Köln
Reduzierter Preis für Mitgliedsorganisationen
350,00
Normaler Preis für Externe
350,00
Anmerkungen Kosten
inklusive Getränken und Mittagessen
Anmerkungen für Externe
nur für Mitglieder
Inhaltliche Fragen
Georg Seegers, 0221 2010-286, georg.seegers@caritasnet.de
Referent/in 1
Herbert Hirsch
Profession
Diplom-Pädagoge, Diplom-Sozialpädagoge, Supervisor, Coach, Trainer, OE-Berater
Bildungspunkte (ECTS)
2,2