Kinder im Blick - 2021 - Fortsetzung

Fortbildung zur Gruppenleitung für Kurse mit Eltern in Trennung und Scheidung (Modul 2)

Der zweite Kursteil aus 2021  wird im Oktober 2021 fortgeführt und ist nicht mehr buchbar. 

Im Jahr 2022 wird eine insgesamt sechs-tägige Fortbildung (drei Tage in der ersten Jahreshälfte 2022 sowie drei Tage in der zweiten Jahreshälfte 2022) angeboten.

Eine Anmeldung ist nur für das Gesamtcurriculum mit beiden Kursen möglich, insofern ist eine Neu-Anmeldung nur für den Kurs 2022 möglich. Sie können vorab eine Interessensbekundung mit der Bitte um Aufnahme in die Interessentenliste an den Ansprechpartner richten. 

Weitere Informationen zum Konzept „Kinder im Blick“ und zu den Voraussetzungen für die Weiterbildung finden Sie im Internet unter www.kinderimblick.de.

Kurs Nr.
21821-559
Hinweise
Eine Anmeldung ist zu diesem Seminar nicht mehr möglich.
Ort
Jugendherberge Köln-Deutz, Siegesstr. 5, 50679 Köln
Datum
06.10., 07.10., 08.10.2021
Uhrzeit
Beginn am ersten Tag: 10:00 - 18:00 Uhr. Beginn am zweiten und drittenTag: 09:00 - 17:00 Uhr.
Kostenfreie Abmeldung bis
01.09.2021
Anmeldeschluss
29.09.2021
Teilnehmende (max.)
16
Zielgruppe
Teilnehmende aus dem ersten Modul März 2021
Reduzierter Preis für Mitgliedsorganisationen
490,00
Normaler Preis für Externe
540,00
Anmerkungen Kosten
inklusive Verpflegung, Kursmaterial, Elternmappen
Inhaltliche Fragen
Georg Seegers, georg.seegers@caritasnet.de
Referent/in 1
Elisabeth Pohl
Profession
Diplom-Sozialpädagogin, Mediatorin, Systemische Beraterin und Therapeutin
Referent/in 2
Stefan Holzer
Profession
Diplom-Psychologe, Mediator, Systemischer Berater (SG), Trainer für Kinder im Blick
Bildungspunkte (ECTS)
1,6