ImpulsPunkt!® - Häusliche Gewalt

Vertiefungsseminar gemäß der PrävO

Das Therapie- und Beratungsangebot ImpulsPunkt!® - Häusliche Gewalt zielt ab auf eine Verhaltensänderung für in Partner- und/oder Elternschaft lebender gewalttätiger Männer und Frauen. Es handelt sich dabei um eine zeitlich begrenzte, systemisch verhaltensorientierte Einzel- und Paararbeit, die ressourcen- und lösungsorientiert ausgerichtet ist.

Hauptziel ist die Beendigung des gewalttätigen Kreislaufes durch:

  • Ärger- und Belastungssituationen frühzeitig wahrnehmen und lernen, damit konstruktiv umzugehen.
  • Erwerb von alternativen kommunikativen Fähigkeiten und Problemlösetechniken.

Die Ausübung häuslicher Gewalt wird verstanden als Folge gelernter Denk- und Verhaltensweisen, wie auch als Ergebnis eines Kontrollverlustes während einer Belastungssituation.

Das Seminar sensibilisiert die Teilnehmenden für das Problemfeld „häusliche Gewalt“. Es vermittelt dabei Fachwissen und bietet ein methodisches Instrumentarium für den Beratungsalltag.

 
 
Kurs Nr.
21821-564
Hinweise
Vertiefungsseminar gemäß der PrävO
Ort
Prälat-Boskamp-Haus, Georgstraße 18, 50676 Köln
Datum
27.09.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
23.08.2021
Anmeldeschluss
20.09.2021
Teilnehmende (max.)
16
Zielgruppe
Beratende der Erziehungs- und Familienberatung, Mitarbeitende in allen Feldern der Kinder- und Jugendhilfe und in ambulanten Erziehungshilfen
Reduzierter Preis für Mitgliedsorganisationen
90,00
Normaler Preis für Externe
120,00
Anmerkungen Kosten
inklusive Getränken und Mittagessen
Inhaltliche Fragen
Georg Seegers, 0221 2010-286, georg.seegers@caritasnet.de
Referent/in 1
Jürgen Fais
Profession
Kriminologe, Diplom-Sozialpädagoge, Systemischer Therapeut/Familientherapeut (DGSF), Systemischer Kinder- und Jugendlichentherapeut (DGSF), Systemischer Traumatherapeut (ifs), Supervisor (DGSv)
Bildungspunkte (ECTS)
0,6