Einführung in die ICF-CY

ICF-CY – Die Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit bei Kindern und Jugendlichen

Ziel der ICF-Klassifikation ist, in einheitlicher und standardisierter Form eine Sprache und einen Rahmen zur Beschreibung von Gesundheits- und mit Gesundheit zusammenhängenden Zuständen zur Verfügung zu stellen. Die ICF-CY ergänzt die ICF und beinhaltet spezifische Inhalte und eine detaillierte Darstellung, um Kindern und Jugendlichen gerecht zu werden.

Sie lernen die ICF-CY (Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit bei Kindern und Jugendlichen) in Struktur und Aufbau kennen und lernen das Denken der “Funktionsfähigkeit (funktionalen Gesundheit)“ praktisch anzuwenden.

Da es die ICF-CY nicht als PDF gibt, brauchen Sie für die tägliche Arbeit zur ICF folgendes Buch: „Die Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit bei Kindern und Jugendlichen", ISBN-10: 3456858128.

Bitte bringen Sie das Buch zum Seminar mit.  https://www.ziff.de/produkt/icf-cy/

Praxisthemen können gerne als Beispiele eingebracht werden.

Hier geht es zur Anmeldung für diesen Kurs.

Kurs Nr.
21821-700
Ort
Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V., Georgstraße 7, 50676 Köln
Datum
02.02.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
29.12.2020
Anmeldeschluss
26.01.2021
Teilnehmende (max.)
12
Zielgruppe
Mitarbeitende in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe
Reduzierter Preis für Mitgliedsorganisationen
100,00
Normaler Preis für Externe
120,00
Anmerkungen Kosten
inklusive Getränken und Mittagessen
Inhaltliche Fragen
Wanda Spielhoff, 0221 2010-256, wanda.spielhoff@caritasnet.de
Referent/in 1
Stefan Güsgen
Profession
CoachinGS
Bildungspunkte (ECTS)
0,6