Mit Kindern gemeinsam auf dem Weg zur Stille

Bewegung und Ruhe für 2-6jährige Kinder in der Kita - sowie Atempausen für pädagogische Mitarbeitende

Kinder ganzheitlich fördern zu wollen bedeutet auch, den Kindern eine Grundlage zu schaffen, damit diese effektiv und kreativ lernen können. Zu diesem Fundament gehört, dass die Kinder in sich ruhen, gleichzeitig hellwach sein und sich konzentrieren können.

Entspannungsspiele und Stilleübungen bieten eine gute Möglichkeit, Kinder spielerisch zu innerer Ausgeglichenheit kommen zu lassen. Wichtig ist dabei, den Kindern Ruhe- und Bewegungsmöglichkeiten anzubieten, bei denen sie ihre Fantasie, Kreativität und Persönlichkeit entwickeln und entfalten können.

In diesem Seminar wird veranschaulicht, in welcher Form Spiele vor und nach der Entspannung, rhythmische Spiele, Stilleübungen, kindgerechte Meditationen sowie kleine Achtsamkeitsspiele und Mini-Massagegeschichten sinnvoll aufeinander abgestimmt werden können. Ein Konzept für einen Elternabend zu diesem Thema wird erarbeitet.

Die pädagogischen Mitarbeitenden können stets nur die Ruhe an die Kinder weitergeben, die sie selbst in sich tragen. Es werden effektive Möglichkeiten für eigene Atem-Pausen vorgestellt, die keiner Vorbereitung und nur wenig Zeit zur Umsetzung bedürfen.

Um eine Fülle von Ideen und Spielen zur ganzheitlichen Förderung der Kinder reicher sowie selbst gestärkt, können Sie in Ihre Kita zurückkehren und werden feststellen, dass Stilleübungen nicht nur den Kindern gut tun.

Kurs Nr.
23119-125
Material
Bitte bequeme Kleidung, warme Socken, Isomatte, Decke und ein kleines Kissen mitbringen.
Ort
Pfarrheim der Kath. Kirchengemeinde St. Hildegard, Corrensstr. 7, 50733 Köln (Nippes)
Datum
29.01., 30.01., 31.01., 03.07.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
25.12.2018
Anmeldeschluss
22.01.2019
Teilnehmende (max.)
18
Zielgruppe
Alle pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Kosten für Mitarbeitende
108,00
Kosten für Externe
168,00
Referent/in 1
Monika Bücken-Schaal
Profession
Diplom-Sozialpädagogin, Seminarleiterin für Autogenes Training, KLIK-Expertin, Fachbuchautorin
Bildungspunkte (ECTS)
2,2