Gott spielt immer mit

Fachtag zum Abschluss des religionspädagogischen Projektes zur Qualifizierung von Kita-Teams

Für katholische Kitas sind religiöse Bildung und Erziehung zentrale Aufgaben, die nicht nur alle Bildungsbereiche, sondern den ganzen Alltag durchziehen. Katholische Kitas sind nach kirchlichem Selbstverständnis ein Ort des gelebten, bezeugten und gefeierten Glaubens.

  • Doch was bedeutet das ganz konkret im Alltag? Wie können Kinder schon durch die Haltung der pädagogischen Fachkraft etwas von Gottes Liebe erfahren?
  • Was macht eine religionssensible Fachkraft aus?
  • Was brauchen pädagogische Fachkräfte an Religions- und Glaubenswissen, um auf Fragen der Kinder angemessen antworten zu können?
  • Welche methodischen Kompetenzen werden benötigt, um gute christliche Impulse in einem multireligiösen Umfeld setzen zu können?

Der Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V. hat in einem religionspädagogischen Projekt von 2017-2019 sieben Kitateams die Chance geboten, diesen Fragen nachzugehen. Sie konnten sich in einem Prozess von circa eineinhalb Jahren vor Ort in der Kita religionspädagogisch begleiten und auch anleiten lassen. Dabei wurden sie von erfahrenen Referentinnen und Referenten begleitet, die im Bereich der religionspädagogischen Weiterbildungen des DiCV und der religionspädagogischen Arbeitsgemeinschaften tätig sind.

Zum Abschluss dieses Projektes sollen die Ergebnisse bei einem Fachtag am Donnerstag, den 12.12.2019 im Maternushaus Köln vorgestellt und diskutiert werden.

Wir freuen uns, dass wir Professor Dr. Andreas Leinhäupl von der Hochschule für Sozialwesen Berlin (KHSB) für die Mitgestaltung dieses Tages gewinnen konnten.

Kurs Nr.
23119-165
Ort
Maternushaus, Kardinal-Frings-Str. 1 - 3, 50668 Köln
Datum
12.12.2019
Uhrzeit
09:00 - 15:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
07.11.2019
Anmeldeschluss
05.12.2019
Teilnehmende (max.)
80
Zielgruppe
Alle päd. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Trägervertreterinnen und -vertreter, religionspäd. Referentinnen und Referenten, fachlich Interessierte
Kosten für Mitarbeitende
25,00
Kosten für Externe
40,00
Anmerkungen Kosten
inklusive Getränken und Mittagsimbiss
Referent/in 1
Prof. Dr. Andreas Leinhäupl
Profession
Hochschule für Sozialwesen Berlin (KHSB)
Referent/in 2
Jürgen Weinz
Profession
Diplom-Religionspädagoge, Referent für Religionspädagogik
Bildungspunkte (ECTS)
0,6