Mit der Bibel wird es spannend

Mit der Franz-Kett-Pädagogik biblische Geschichten entdecken

An Weihnachten und Ostern ist die Bibel immer dabei, aber zwischendurch? Für viele Menschen wird die Bibel, auch das Buch der Bücher genannt, im Laufe ihres Lebens zum wertvollsten Buch. Die Bibel erzählt von den Verbindungen zwischen Gott und den Menschen und von den Menschen untereinander. So begegnen uns in der Bibel hoffende und zweifelnde Menschen, Hass und Streit haben Platz neben Liebe und Neuanfang, Gott wird gesucht und gefunden.

Die Bibel ist auch in unserer Zeit hochaktuell. Sie als Schatz für unser Leben und das der Kinder zu entdecken, darauf wollen wir uns im Rahmen der Fortbildung einlassen.

Wir werden miteinander

  • unser Grundwissen über die Entstehungsgeschichte und den Aufbau der Bibel vertiefen;
  • Bibelgespräche führen;
  • Kinderbibeln und biblische Bilderbücher mit ihren Textgestaltungen und ihren Illustrationen kritisch sichten und werten;
  • biblische Lieder singen und tanzen sowie
  • Strukturen von Kinderbibeltagen kennenlernen

um so die Bibel vor allem mit den Möglichkeiten der Franz-Kett-Pädagogik praxisnah als Lebensschatz zu entdecken.

„Denn wo dein Schatz ist, da ist auch dein Herz“ (Mt 6,21)

Erstaunt, fasziniert, erschrocken oder auch getröstet sein, solche Erlebnisse ermöglicht uns die Bibel, wenn wir uns auf ihre Geschichten einlassen.

Kurs Nr.
23120-119
Material
Bitte bringen Sie eine Kinderbibel, biblische Bilderbücher (nicht Ostern und Weihnachten) und eine Bibel für Erwachsene mit
Ort
Caritas-Tagungshaus am Engels-Platz, Engels-Platz 8, 51766 Engelskirchen
Datum
13.01., 14.01.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
09.12.2019
Anmeldeschluss
06.01.2020
Teilnehmende (max.)
18
Zielgruppe
Alle pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Kosten für Mitarbeitende
130,00
Kosten für Externe
160,00
Anmerkungen Kosten
inklusive Getränken und Mittagessen
Referent/in 1
Maria Steinfort
Profession
Diplom-Sozialpädagogin, Trainerin für Franz-Kett-Pädagogik
Bildungspunkte (ECTS)
1,1