Grundlagen der Stille - Übungen für Kinder

Kinder brauchen Stille - ein zeitloses Statement seit vielen Jahren. Zwar hat sich in der Zwischenzeit einiges geändert - in den Familien und vor allem auch in den Einrichtungen (U3-Kinder, flexiblere Gruppen- und Projektangebote, Förderprogramme, Räume der Stille / Snoozle-Räume), doch bedeutet ein größeres Angebot eher mehr Reize und Eindrücke und weniger Zeit, dies alles zu verarbeiten.

Stille kann hier ein Gegenpol sein, ein Raum zum Ausruhen, um bei sich zu sein und Eindrücke zu verarbeiten. Stille ist aber auch ein Erfahrungsraum mit eigener Dynamik und eigenen Qualitäten. Sie ist schließlich der Raum, in dem Kinder und Erwachsene Gott erfahren können.

Damit Stille in diesem Sinne erfahren werden kann, bedarf es oft vieler kleiner Schritte: Dazu gehören Überlegungen zur Atmosphäre in der Einrichtung, gemeinsame Werte und Regeln, Rituale und flexible Raum- und Zeit-Gestaltung. 

Wir möchten alle Interessierten einladen, ganz praktisch an diesem Tag Stille zu erleben, Grundlagen und Methoden der Gestaltung kennenzulernen und auf ihre Umsetzbarkeit zu überprüfen.

Kurs Nr.
23121-147
Ort
Katholisch-Soziales Institut, Bergstraße 26, 53721 Siegburg
Datum
22.03., 23.03.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
15.02.2021
Anmeldeschluss
15.03.2021
Teilnehmende (max.)
15
Zielgruppe
Alle pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Reduzierter Preis für Mitgliedsorganisationen
130,00
Normaler Preis für Externe
160,00
Anmerkungen Kosten
inklusive Getränken und Mittagessen
Referent/in 1
Gerda Maschwitz
Profession
Diplom-Pädagogin, Heilpraktikerin
Referent/in 2
Rüdiger Maschwitz
Profession
Diplom-Pädagoge, Pfarrer i. R.
Bildungspunkte (ECTS)
1,1