Nähe und Distanz

Professionelle Fachkraft-Kind Beziehung im Kita-Alltag (Vertiefungsseminar gem. PrävO)

Für eine gute Entwicklung benötigen Kinder beides: sowohl Zuwendung und Nähe, um eine sichere Bindung erfahren zu können, als auch Abstand und Distanz, um die Welt selbständig erkunden zu können.

In alltäglichen Situation wie dem gemeinsamen Spielen und Essen, Körperpflege und Schlafen stellen sich für die pädagogischen Fachkräfte folgende Fragen:

  • Was bedeutet die Balance zwischen Nähe und Distanz im Kita-Alltag konkret?
  • Wann ist Nähe wichtig und wann ist für das Kind Distanz hilfreich?
  • Wie kann man im Kita-Alltag die Bedürfnisse der Kinder erkennen und feinfühlig darauf eingehen?
In diesem Seminar wird anhand verschiedener Praxisbeispiele aus dem Kita-Alltag der pädagogische Umgang in der Balance zwischen Nähe und Distanz vertieft.

Die Ziele des Seminars sind:
  • Nähe und Distanz in ihrer Bedeutung für die kindliche Entwicklung kennenlernen sowie
  • pädagogischen Kompetenzen im Umgang mit Nähe und Distanz vertiefen.
Folgende Inhalte stehen im Fokus:
  • Bindungsaufbau und Grundbedürfnisse von Kindern;
  • Elemente einer professionellen Erziehenden-Kind-Beziehung sowie
  • das Konzept des „Feinfühligen Verhaltens“.
Kurs Nr.
23219-667
Hinweise
Vertiefungsseminar gem. PrävO
Ort
Konferenzcenter im Leskanpark, Waltherstr. 49-51 / Haus 3, 51069 Köln (Dellbrück)
Datum
08.04.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
04.03.2019
Anmeldeschluss
01.04.2019
Teilnehmende (max.)
15
Zielgruppe
Alle pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Kosten für Mitarbeitende
45,00
Kosten für Externe
60,00
Referent/in 1
Theresa Köckeritz
Profession
Systemische Beraterin, Prozessbegleiterin und Trainerin
Bildungspunkte (ECTS)
0,6