Interkulturelle Kompetenzen für die Väterarbeit

Zuwanderung und kulturelle Vielfalt sind schon seit Langem Wirklichkeit in Deutschland und pädagogische Fachkräfte haben zahlreiche Konzepte zum Umgang damit entwickelt. Die Migrations- und Fluchtbewegungen der vergangenen Jahre haben dieses Thema wieder in den Vordergrund gerückt. Kitas nehmen bei der Integration eine Schlüsselrolle ein.

Sie sind Orte, an denen Sicherheit, Teilhabe und Selbstwirksamkeit erlebt werden kann, wenn es gelingt, Väter und Mütter gleichermaßen in die pädagogische Arbeit einzubeziehen. Bei der Verwirklichung dieses Anspruchs stehen Beschäftigte u.a. vor folgenden Fragen:

  • Welche Herausforderungen, Chancen und Ressourcen sind mit Zuwanderungs- und Fluchterfahrungen verbunden?
  • Welche Erwartungen stellen migrantische und geflüchtete Väter an pädagogische Einrichtungen und die dort Beschäftigten?
  • Wie können diese Väter angesprochen und in die pädagogische Arbeit einbezogen werden?
  • Was bedeutet eine ‚migrationsgesellschaftliche Professionalisierung‘ für die Arbeit mit Vätern?

In dem Workshop werden, ausgehend von Ihren konkreten Erfahrungen, Antworten auf diese Fragen erarbeitet und anhand praktischer Übungen Kompetenzen thematisiert, die für die Arbeit mit migrantischen und geflüchteten Vätern hilfreich sind. Sie haben außerdem die Möglichkeit, Ihre Erfahrungen mit Kolleginnen und Kollegen aus der Region auszutauschen, Antworten auf Ihre Fragen in Sachen ‚Väterarbeit‘ zu erhalten und gemeinsame Vorhaben zu planen.

Als Methoden werden Kurzvorträge, Arbeit in Kleingruppen und im Plenum sowie Filmbeiträge eingesetzt.

Das Seminar bietet vielfältige Anregungen und Hilfen zur Umsetzung der Arbeitshilfe „Väterarbeit - Handlungsempfehlungen und Praxisbeispiele für mehr Väterpräsenz in katholischen Tageseinrichtungen für Kinder“.

Kurs Nr.
23219-719
Ort
Forum der Kath. Kirchengemeinde St. Chrysanthus und Daria, Breidenhofer Str. 1, 42781 Haan
Datum
09.10.2019
Uhrzeit
9:00 - 16:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
04.09.2019
Anmeldeschluss
02.10.2019
Teilnehmende (max.)
16
Zielgruppe
Alle pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Kosten für Mitarbeitende
45,00
Kosten für Externe
60,00
Referent/in 1
Hans-Georg Nelles
Profession
Erwachsenenbildner, Fachstelle für Väterarbeit in NRW
Bildungspunkte (ECTS)
0,6