Haus der kleinen Forscher - Informatik entdecken mit und ohne Computer

Die Welt der Daten und Informationen

In dieser Fortbildung lernen Sie die Welt der Daten und Informationen sowie deren Verarbeitung kennen. Sie erleben die Vielfalt informatischer Themen, indem Sie Piktogramme, Pixelbilder, die Verschlüsselung von Botschaften und Abfolgen im Alltag entdecken und erforschen. Sie erfahren, wie Sie die Fortbildungsinhalte auch ohne Computer und Geräte mit Mädchen und Jungen altersgerecht umsetzen können.

Nach der Fortbildung nehmen Sie die Informatik in Alltagssituationen wahr und lernen Methoden kenn, wie Sie die Mädchen und Jungen für informatische Bildung begeistern können. Damit machen Sie die Mädchen und Jungen stark für die Zukunft und befähigen sie zu nachhaltigem Handeln.

Fragestellungen in der Fortbildung:

  • Wo begegnet Kindern im Alltag Informatik? 
  • Welche Methoden lassen sich in der informatischen Bildung nutzen?
  • Wie kann die Lernbegleitung den Prozess der informatischen Bildung unterstützen?
Kurs Nr.
23219-729
Hinweise
Es entstehen Materialkosten in Höhe von circa 10,00 Euro, die vor Ort bezahlt werden.
Ort
Bürgerzentrum Engelshof e. V., Oberstr. 96, 51149 Köln (Porz)
Datum
05.11., 06.11.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
01.10.2019
Anmeldeschluss
29.10.2019
Teilnehmende (max.)
15
Zielgruppe
Alle pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Kosten für Mitarbeitende
74,00
Kosten für Externe
104,00
Referent/in 1
Anke Dahmen
Profession
Ingenieurin, Bildungsreferentin
Bildungspunkte (ECTS)
1,1