Führen, Stressbewältigung und Weiterentwicklung in der Kita-Leitung

Gruppenanalytische Supervision (Vertiefungsseminar gemäß PrävO)

Leitungskräfte tragen mehr denn je Verantwortung und vielfältige psychische Last. Darüber hinaus wird erwartet, dass sie durch ihr Vorbild bei der Entwicklung einer wertschätzenden und belastbaren Teamkultur und in Veränderungsprozessen fungieren und sich in schwierigen und Mut erfordernden Situationen klar positionieren können. Selbstbewusst sollen sie sich durch das komplizierte Netzwerk von Erwartungen und Zuschreibungen bewegen und souverän mit eigenen Emotionen und denen von Mitarbeitenden, Eltern, Kooperationspartnern und so weiter umgehen.

Dieses Angebot konzentriert sich zum einen auf eine wirksame Entlastung der teilnehmenden Führungskräfte durch Supervision konkreter Anliegen und zum anderen auf das Vermitteln beziehungsweise Erarbeiten hilfreicher Führungstools. Die Auswahl der Tools erfolgt durch die Teilnehmenden.

Die Inhalte sind:

  • Entlastung und Stärkung;
  • Erwerben hilfreicher Führungstools;
  • Reflektieren des eigenen Führungsverhaltens;
  • besseres Verorten und Verarbeiten ausgelöster emotionaler Reaktionen und Belastungen;
  • Erkennen von Wechselwirkungen zwischen Team oder einzelnen Mitarbeitenden und der eigenen Führungspersönlichkeit;
  • Perspektivenwechsel und Entwickeln von Handlungsoptionen sowie
  • gelasseneres Umgehen mit stressigen Situationen.

Die Reflektion im kollegialen Rahmen verläuft wertschätzend. Die Inhalte der Supervision sind absolut vertraulich.

Kurs Nr.
23220-404
Ort
Casa Usera Schwestern von der Liebe Gottes, Venloer Straße 1226, 50829 Köln
Datum
05.02., 18.03., 22.04., 03.06., 26.08., 30.09.2020
Uhrzeit
09:00 - 12:15 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
01.01.2020
Anmeldeschluss
29.01.2020
Teilnehmende (max.)
10
Zielgruppe
Leiterinnen und Leiter
Kosten für Mitarbeitende
450,00
Kosten für Externe
600,00
Anmerkungen Kosten
inklusive Getränken und Mittagessen
Referent/in 1
Meta Lange
Profession
Supervisorin (DGSv), Mediatorin, Lehrbeauftragte, Gruppenanalytikerin
Bildungspunkte (ECTS)
2,2