Web-Seminar: ICF-CY, Teilhabeförderung und inklusive Einrichtungskonzeption

Im Bereich der Eingliederungshilfe sind seit Januar 2020 Veränderungen in Kraft getreten, die die inklusive Qualität im Bereich der Kindertagesbetreuung neu justieren. Als Merkmal für inklusive Qualität gilt unter anderem das Vorhalten einer inklusiven Einrichtungskonzeption. Mittelfristig wird diese eine zentrale Voraussetzung zur Gewährung von Eingliederungshilfe für Kinder in Kindertagesbetreuung sein. Weil die Erarbeitung und Umsetzung einer inklusiven Einrichtungskonzeption als Weiterentwicklungsprozess der gesamten Einrichtung zu begreifen ist, haben Sie im Web-Seminar Gelegenheit, sich mit den Anforderungen vertraut zu machen. 

Die Veranstaltung soll Sie befähigen, die neuen Anforderungen mit den „bewährten“ Zielen, Konzepten und Routinen ihrer Einrichtungen in Einklang zu bringen und entsprechend weiter zu entwickeln. Es gilt, die theoretischen Grundlagen zu Behinderung, Teilhabe und Partizipation im Kontext der „Internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit bei Kindern und Jugendlichen“ (ICF-CY) zu erwerben.

Das Web-Seminar beginnt mit einem Einstiegsreferat durch Frau Prof.in Dr. Heike Wiemert (90 Minuten). Über den begleitenden Chat sind alle Teilnehmenden eingeladen, Fragen und Rückmeldungen einzubringen. Nach einer kurzen Pause werden diese Diskussionsbeiträge gebündelt und sortiert und in einer moderierten Videokonferenz erörtert.

Zur Vertiefung der theoretischen Grundlagen und den Transfer in die Praxis wird ein Studientag angeboten. Dieser vermittelt Bausteine einer inklusiven Einrichtungskonzeption und Prozessschritte zur Umsetzung in der Einrichtung.

Voraussetzung zur Teilnahme ist, dass Sie von Ihrem Rechner/Laptop aus in der Lage sind, an einer MS-Team-Videokonferenz teilzunehmen. Das Programm MS-Team muss auf Ihrem Rechner installiert sein, Audio (Lautsprecher/Mikro am Rechner/Laptop bzw. Headset) und Video (Kamera) müssen vorhanden sein und funktionieren, um dem Geschehen folgen und miteinander kommunizieren zu können. Bitte testen Sie dies möglichst schon vor der Schulung.

Sie erhalten wenige Tage vor dem angegebenen Starttermin eine Mail mit den Zugangsdaten. Bitte beachten Sie, dass Sie bei der Anmeldung zum Kurs unbedingt die E-Mail-Adresse angeben, auf der Sie Ihre Zugangsdaten erhalten möchten.

Kurs Nr.
23220-427
Ort
Web-Seminar mit MS Teams
Datum
16.07.2020
Uhrzeit
Videokonferenz von 09:00 - 12:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
11.06.2020
Anmeldeschluss
09.07.2020
Teilnehmende (max.)
30
Zielgruppe
Fachberatungen, Leiterinnen und Leiter sowie Stellvertretungen
Reduzierter Preis für Mitgliedsorganisationen
25,00
Normaler Preis für Externe
40,00
Referent/in 1
Prof.in Dr. phil. Heike Wiemert
Profession
Professorin für Theorien, Konzepte und Methoden Sozialer Arbeit mit dem Schwerpunkt Kindheitspädagogik
Bildungspunkte (ECTS)
0,3