Fachtagung: Inklusiv und offen

Potential der Offenen Arbeit für die gemeinsame Bildung, Erziehung und Betreuung von Anfang an

Was braucht es, damit Kinder mit und ohne Behinderung in ihrer Vielfalt und Verschiedenheit entsprechend ihrer Bedürfnisse individuell betreut und gefördert werden können? Gleichberechtigte Teilhabe ermöglichen, Barrieren abbauen, Möglichkeitsräume schaffen und Vielfalt stärken sind vor allem pädagogische Herausforderungen.

Zwei spannende Fachvorträge und sechs praxisnahe Foren bieten einen facettenreichen Einblick in die Offene Arbeit und ermöglichen einen Austausch mit fachlich ausgewiesenen Referentinnen und Referenten aus Wissenschaft und Praxis.
Sind Sie interessiert?
Weitere Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier:
www.info.koelner-tagung.de.

Kurs Nr.
23220-540
Ort
Katholische Hochschule NRW, Wörthstraße 10, 50668 Köln
Datum
19.06.2020
Uhrzeit
09:00 - 15:30 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
05.06.2020
Anmeldeschluss
25.05.2020
Teilnehmende (max.)
150
Zielgruppe
Interessierte aus der Praxis und Fachwissenschaft sowie Studierende
Kosten für Mitarbeitende
50,00
Bildungspunkte (ECTS)
0,6