Kommunikation von A bis Z

Methodenkoffer für die Kita

Die Fähigkeit, sowohl partnerschaftlich als auch zielführend kommunizieren zu können, ist in unterschiedlichsten Situationen eine Schlüsselkompetenz. Im modernen Kindergartenbetrieb ist gelingende Kommunikation mehr denn je die Grundlage für die tragfähige Kooperation mit Kolleginnen und Kollegen, Eltern, Elterngruppen, Trägervertretern und Netzwerkpartnern.

Einschlägige Kenntnisse im Bereich der Kommunikation wirken dabei entlastend, sparen Zeit und Nerven, verbessern Arbeitsergebnisse, minimieren Stress und steigern die berufliche Zufriedenheit.

Die Teilnehmenden des Seminars erwerben grundlegende und aufbauende Kenntnisse im Bereich der Kommunikation, reflektieren ihr eigenes Kommunikationsverhalten vor beruflichem Hintergrund und üben zielführende Techniken ein. 

Die Inhalte des Seminars sind:

  • Grundlagen der verbalen Kommunikation und Körpersprache;
  • Informationen gewinnen;
  • richtig informieren: Aufmerksamkeit erzeugen, Verstehen fördern, präsentieren;
  • Partnerschaft transportieren, beteiligen;
  • beraten, coachen,  Entwicklungen in Gang setzen;
  • argumentieren, überzeugen, durchsetzen; 
  • professionelles Durchführen von Elterngesprächen und Überbringen schwieriger Botschaften;
  • konstruktives Feedback; 
  • Beschwerden souverän annehmen;
  • unfaire Kommunikation souverän parieren - Abgrenzungstechniken;
  • Management schwieriger Gesprächssituationen sowie
  • Umgang mit den eigenen Gefühlen und denen des Gegenübers.
Kurs Nr.
23220-734
Ort
Forum der Kath. Kirchengemeinde St. Chrysanthus und Daria, Breidenhofer Str. 1, 42781 Haan
Datum
05.10., 06.10., 07.10.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
31.08.2020
Anmeldeschluss
28.09.2020
Teilnehmende (max.)
18
Zielgruppe
Alle pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Kosten für Mitarbeitende
180,00
Kosten für Externe
225,00
Anmerkungen Kosten
inklusive Getränken und Mittagessen
Referent/in 1
Meta Lange
Profession
Supervisorin (DGSv), Mediatorin, Lehrbeauftragte, Gruppenanalytikerin
Bildungspunkte (ECTS)
1,6