Sexuelle Übergriffe unter Kindern

Vertiefungsseminar gemäß PrävO

Der adäquate Umgang mit sexuellen Übergriffen unter Kindern stellt besondere Herausforderungen an Fachkräfte. Gerade in diesem sensiblen Bereich bedarf es Fachwissen, um insbesondere sexuelle Übergriffe von alterstypischem sexuellem Ausprobieren, sogenannten „Doktorspielen“, zu unterscheiden und demzufolge fachlich-sachlich mit der jeweiligen Facette umgehen zu können.

Die Themenschwerpunkte sind:

  • entwicklungspsychologische und bindungstheoretische Aspekte;
  • Abgrenzung sexueller Übergriffe;
  • Unterscheidung Doktorspiele - sexuelle Übergriffe unter Kindern; 
  • kindliche sexuelle Aktivitäten;
  • Umgang mit Übergriffen - Intervention;
  • Fallarbeit;
  • Präventionsmöglichkeiten sowie
  • Anstöße zum sexualpädagogische Konzept der Einrichtung.
Kurs Nr.
23220-737
Hinweise
Vertiefungsseminar gemäß PrävO
Ort
MedienCampus Nikolaus-Groß-Haus, Lilienthalstr. 11, 51103 Köln (Kalk)
Datum
06.10., 07.10.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
01.09.2020
Anmeldeschluss
29.09.2020
Teilnehmende (max.)
18
Zielgruppe
Alle pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Kosten für Mitarbeitende
150,00
Kosten für Externe
180,00
Anmerkungen Kosten
inklusive Getränken und Mittagessen
Referent/in 1
Marion Oberheiden
Profession
Heilpraktikerin für Psychotherapie, Systemische Familientherapeutin, Erzieherin
Bildungspunkte (ECTS)
1,2