Kraft aus der Stille

Gesunder Wechsel von Ruhe und Aktivität in der Kita

Die mangelnde Ruhe und Konzentrationsfähigkeit von Kindern jeder Altersklasse hat viele Namen: Hyperaktivität, Stress, Aggressivität. In der Regel leiden nicht nur die Erziehenden unter dem Lärmpegel, auch die Kinder fühlen sich gestresst. Viele sehnen sich nach einer ruhigeren Atmosphäre und wissen nur nicht, wie sie dahin kommen sollen.

An den Ursachen können wir zunächst nichts ändern, aber wir können lernen, anders mit der Situation umzugehen. Selbst sehr unruhigen Kindern, Inklusionskindern oder den ganz Kleinen kann man Brücken zur Stille bauen. Haben sie erst erfahren, wie wohltuend es ist, von ihrer Überdrehtheit „herunter zu kommen“, fordern sie die Ruhe oft regelrecht ein und die Übungen machen ihnen richtig Spaß.

Entspannte Pädagogen erleichtern die Entspannung der Kinder, deshalb probieren wir kurze Entspannungsübungen für die Teilnehmenden, die sie auch gut im Arbeitsalltag zwischendurch anwenden können. Die einfachen Übungen oder Meditationen für Kinder sind zum Beispiel ruhige Körper- oder Atemübungen, kreatives Gestalten und Phantasiereisen.

Ziel ist es, dass die Teilnehmenden ein persönliches Übungsprogramm für sich und die Kinder zusammenstellen - damit alle wieder mehr Kraft und Spaß haben. Und Spaß ist die beste Motivation!

Kurs Nr.
23220-764
Material
Bitte Kittel oder alte Kleidung und eine Decke mitbringen.
Hinweise
Es entstehen Materialkosten für Seminarunterlagen in Höhe von 15,00 Euro, welche vor Ort bezahlt werden.
Ort
Caritas-Tagungshaus am Engels-Platz, Engels-Platz 8, 51766 Engelskirchen
Datum
24.11., 25.11., 26.11., 27.11.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
20.10.2020
Anmeldeschluss
17.11.2020
Teilnehmende (max.)
16
Zielgruppe
Alle pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Kosten für Mitarbeitende
300,00
Kosten für Externe
360,00
Anmerkungen Kosten
inklusive Getränken und Mittagessen
Referent/in 1
Bettina Blum
Profession
Pädagogin, Therapeutin, Künstlerin, Persönlichkeitstrainerin
Bildungspunkte (ECTS)
2,2