Web-Seminar: Erziehungspartnerschaft in Zeiten der Pandemie

Corona-Special – kurzfristige Programmerweiterung für Leitungskräfte (kostenfrei)

Veränderung bedeutet immer auch Ungewissheit. Dies gilt vor allem in Krisensituationen. Sie kennen die Sorgen und Ängste der Eltern, die Betroffenheit im Alltag. Sie selbst sehen die Nöte der Familien und sind gefangen zwischen gesetzlichen Vorgaben und Bedürfnissen und Interessen der Familien.
Da ist es nicht leicht, eine angemessene Distanz zu unterschiedlichen Verhaltensweisen der Eltern zu bewahren, verständnisvoll den Handlungsspielraum zu vertreten und dabei selbst in guter Balance zu bleiben.

In diesem Tagesseminar, das wir Ihnen als Leitungen von Kitas und Familienzentren in dieser Zeit höchster Anspannung und Herausforderung anbieten, werden Sie einige Tipps erhalten, um professionell und konstruktiv zu agieren und dabei die eigene Balance nicht zu verlieren. Sie werden die Familien nur gut durch diese Zeit begleiten können, wenn Sie auch für sich selbst sorgen und Ihre innere Balance bewahren.

Neben wichtigen Tipps für Sie selbst und Ihren Umgang mit Eltern möchten wir Ihnen ermöglichen, in den Austausch mit anderen Leitungen zu kommen, um sich auch gegenseitig in größtmöglichem Umfang zu unterstützen. 

Wie funktionieren die Web-Seminare des Caritas Campus?
Unsere Web-Seminare finden digital mit Videokonferenzen statt. Hier arbeiten Sie live in einer festen Gruppe. Die genauen Zeiten der Videokonferenzen erhalten Sie vor dem Seminar. Zusätzlich erhalten Sie Schulungsunterlagen, damit Sie in individuellen Selbstlernphasen die Inhalte vertiefen und Ihre Kompetenzen erweitern können.

Was brauche ich, um daran teilzunehmen? 

  • PC mit Lan-Anschluss: Sie benötigen einen PC, der per Kabel an das Internet angeschlossen ist (sogenanntes LAN-Kabel).
  • Kopfhörer mit Mikrofon: Zudem benötigen Sie einen Kopfhörer mit integriertem Mikrofon.
  • Webcam: Damit die Referierenden und die anderen Teilnehmenden Sie sehen können, benötigen Sie eine integrierte oder externe Kamera.
  • Browser: Für die Web-Seminare benötigen Sie entweder Google Chrome oder Firefox, die zudem über die neusten Updates verfügen.

Hinweis:
Möchten Sie per W-Lan, externen Lautsprechern, externem Mikro, einem anderen Browser oder ohne aktuelles Update teilnehmen, können wir Ihnen keine erfolgreiche Teilnahme an der Weiterbildung garantieren!

Lernatmosphäre und Lernerfolg:
Bereiten Sie sich in Ruhe auf das Web-Seminar vor. Spätestens 48 Stunden vor dem Web-Seminar erhalten Sie detaillierte Informationen, wie und wo Sie sich einwählen. Nutzen Sie den von der Seminarleitung angebotenen Technik-Check und checken Sie am Seminartag mit zeitlichem Vorlauf ein.

Um erfolgreich mitzuarbeiten, ist es sinnvoll, dass Sie sich den Tag beziehungsweise die angegebenen Zeiten für die Teilnahme am Seminar reservieren (also keine Telefonate, Mails etc.). Wir empfehlen Ihnen für die Weiterbildung zudem einen Raum, den Sie allein zur Verfügung haben. So können Sie störungsfrei lernen und aktiv teilnehmen.

Kurs Nr.
23221-435
Ort
Web-Seminar mit Zoom
Datum
04.03.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
25.02.2021
Teilnehmende (max.)
12
Zielgruppe
Leiterinnen und Leiter
Reduzierter Preis für Mitgliedsorganisationen
0,00
Normaler Preis für Externe
70,00
Referent/in 1
Annette Dittmann-Weber
Profession
Sonderschul- und Heilpädagogin, Supervisorin, transpersonale Therapeutin, systemische Coachin
Bildungspunkte (ECTS)
0,6