Lebensraum Spielraum Bildungsraum

Kitaräume für Kinder in der Gruppenform 2

Die Kita ist neben der Familie der Ort, an dem Kinder unter drei leben. Gesichert durch die Bindung zu den Fachkräften erkunden sie mit Neugierde und Interesse ihre Umgebung. Ihre Leben und ihr Tätigsein in den Kita-Räumen vermitteln den Kindern wie nebenbei ein Bild von der Welt und von sich selbst.

Daher ist die Gestaltung und Ausstattung der Kitaräume immer auch Ausdruck einer Gesamtkonzeption, in deren Mittelpunkt das Kind steht. Ausgehend vom Bild vom Kind und mit Blick auf den Alltag der Kinder werden wir uns mit folgenden Fragen beschäftigen: 

  • Welche Umgebung ist für das Aufwachsen von jungen Kindern förderlich?
  • Welche Vorstellung vom Leben können Raumgestaltung und -ausstattung wie vermitteln? 
  • Welchen Spielraum brauchen Kinder unter drei? 
  • Inwieweit kann ein Kita-Raum zugleich ein Bildungsraum für Kinder unter drei sein?
Kurs Nr.
23221-674
Hinweise
Bitte bringen Sie Materialien zum Erkunden und Forschen mit.
Ort
Pfarrheim der Kath. Kirchengemeinde St. Hedwig, Mackestr. 43, 53119 Bonn (Nordstadt)
Datum
19.04., 20.04.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
15.03.2021
Anmeldeschluss
12.04.2021
Teilnehmende (max.)
10
Zielgruppe
Alle pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Reduzierter Preis für Mitgliedsorganisationen
100,00
Normaler Preis für Externe
130,00
Anmerkungen Kosten
inklusive Getränken
Referent/in 1
Iris Rothfeld
Profession
Diplom-Sozialarbeiterin, Fachberaterin für Sprach-Kitas, Supervisorin und Coach (DGSv), Mediatorin
Bildungspunkte (ECTS)
1,1