Dingsda!

In den Alltagsgegenständen steckt das Wissen der Welt

Die ganz normalen Dinge des täglichen Lebens sind für Kinder spannender und facettenreicher als künstlich gefertigte Lernwelten der Spielzeugindustrie. In vielen Alltagsgegenständen ist inzwischen Geschichtswissen enthalten, und es lohnt sich, diesem Wissen auf den Grund zu gehen und es auch weiterhin zu erhalten, denn viele dieser Gegenstände finden kaum noch Anwendung im Alltag.
Wir gehen auch der Frage nach, welches lebensbezogene Weltwissen Kinder bis zum Schuleintritt mitbringen sollten und wie wir ihnen im Kita- und Familien-Alltag ermöglichen können, sich dieses bis dahin anzueignen.

Kurs Nr.
23221-731
Ort
Jugendherberge Bonn-Venusberg, Haager Weg 42, 53127 Bonn
Datum
14.09.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
10.08.2021
Anmeldeschluss
07.09.2021
Teilnehmende (max.)
18
Zielgruppe
Alle pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Reduzierter Preis für Mitgliedsorganisationen
75,00
Normaler Preis für Externe
90,00
Anmerkungen Kosten
inklusive Getränken und Mittagessen
Referent/in 1
Dagmar van der Giet
Profession
Motopädin, Sozialfachwirtin, Familientherapeutin
Bildungspunkte (ECTS)
0,6