Gelassener im Stress

Das sagt sich leicht, ist in der konkreten Situation oft schwer umzusetzen, geht aber mit einiger Übung doch.

Es gibt eine Reihe von stressverschärfenden Haltungen und es gibt stressreduzierende Haltungen. Dabei wird der Begriff Haltung im umfassenden Sinn verstanden (leiblich, geistig, seelisch).

In diesem Seminar üben wir stressreduzierende, wohltuende Haltungen. Im Fokus stehen:

  • Erdung;
  • aufrechter, stabiler Stand;
  • lockere Gelenke;
  • tiefe Bauchatmung;
  • entspannte Schultern;
  • weiches Gesicht sowie
  • ein liebevoller Blick auf mich selbst.

Die Übungen entstammen weitgehend dem Qigong. Qigong ist ein traditionsreiches ganzheitliches Bewegungssystem aus dem asiatischen Raum, dessen gesundheitsfördernde Wirkung auch von der westlichen Medizin anerkannt wird. 

Die Körperarbeit wird ergänzt durch Gespräche und Hintergrundinformationen rund um den Themenkreis Stressbewältigung und Qigong.

Kurs Nr.
23520-502
Material
Bitte Gymnastikschlappen oder Stoppersocken, eine leichte Decke und - falls vorhanden - ein Meditationskissen mitbringen.
Hinweise
Bitte bringen Sie bequeme und bewegungsfreundliche Kleidung mit.
Ort
FamilienForum Agnesviertel, Weißenburgstraße 14, 50670 Köln
Datum
03.04.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
28.02.2020
Anmeldeschluss
27.03.2020
Teilnehmende (max.)
10
Zielgruppe
Mitarbeitende katholischer Einrichtungen und alle Interessierten
Kosten für Mitarbeitende
60,00
Kosten für Externe
90,00
Anmerkungen Kosten
inklusive Getränken
Referent/in 1
Dorothee Kroll
Profession
Diplom-Pädagogin, Supervisorin
Bildungspunkte (ECTS)
0,6
Pflegepunkte (RbP)
8