Innere Ruhe und mehr Vitalität mit Qigong

Mehr Vitalität durch sanfte Körperarbeit und Entspannung

Qigong ist ein traditionsreiches ganzheitliches Bewegungssytem aus dem asiatischen Raum.

Qi bedeutet Lebensenergie, Gong bedeutet tätig werden, arbeiten. Qigong meint also: Aktiv werden, um die Lebensenergie zu pflegen und zu stärken.
 
Die langsamen, einfachen, fließenden Atem- und Bewegungsübungen sind für alle Menschen - unabhängig von Alter und gesundheitlichen Beeinträchtigungen - geeignet, die etwas für ihr Wohlbefinden tun möchten.
 
Qigong ist eine der fünf Säulen der traditionellen chinesischen Medizin.

Die Übungen tragen

  • zu mehr Beweglichkeit;
  • einem verbesserten Gleichgewichtsgefühl;
  • Koordination und Konzentration und
  • last not least zu innerer Ruhe und Entspannung bei.

An diesem Tag üben wir kleine Bewegungsreihen und Entspannungstechniken im Sitzen und Liegen. Gespräche und kurze Texte bieten Hintergrundinformationen.

 

Kurs Nr.
23521-500
Hinweise
Bitte bewegungsfreundliche Kleidung, Gymnastikschlappen oder Stoppersocken und eine leichte Decke oder Meditationskissen mitbringen.
Ort
FamilienForum Agnesviertel, Weißenburgstraße 14, 50670 Köln
Datum
16.04.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
12.03.2021
Anmeldeschluss
09.04.2021
Teilnehmende (max.)
8
Zielgruppe
Mitarbeitende katholischer Einrichtungen und alle Interessierten
Reduzierter Preis für Mitgliedsorganisationen
60,00
Normaler Preis für Externe
75,00
Anmerkungen Kosten
inklusive Getränken
Referent/in 1
Dorothee Kroll
Profession
Diplom-Pädagogin, PH Heidelberg / ILBS, Tai Chi Lehrerin
Bildungspunkte (ECTS)
0,6
Pflegepunkte (RbP)
8