Freie Rede

Spontane Stegreifreden, Statements und Ankündigungen

Sie stehen vor Publikum, im Gremium oder vor dem Team - und unverhofft kommt eine Frage oder ein Kommentar und dann ist guter Rat teuer:

  • Wie gebe ich jetzt spontan eine fundierte Antwort?
  • Wie halte ich aus dem Nichts und ohne Gestammel eine freie Rede?
  • Wie komme ich gut bei den Zuhörenden an?
  • Wie präsentiere ich wirksam meine Idee, meinen Standpunkt oder meine Antwort?

Um dies zu erreichen, benötigen Sie Hintergrundwissen und Übung. Daher beschäftigen wir uns im Seminar mit folgenden Inhalten:

  • Techniken und Strukturen für die freie Rede;
  • Adressatenorientierung: Die wichtigste Voraussetzung, um im Gedächtnis zu bleiben;
  • Körpersprache, Wortwahl (Framing) sowie Metaphern;
  • individuelle Techniken, um Zeit zu gewinnen, sich zu sammeln und zu starten sowie
  • Übungen zur freien Rede und Schlagfertigkeit.

Zu allen Übungen erhalten Sie ein qualifiziertes Feedback, auf Wunsch auch als Video-Feedback. Das Seminar lebt von Ihren individuellen Situationen und Szenarien, in denen Sie unterwegs sind - als Teilnehmende sind Sie eingeladen, eigene Beispiele einzubringen. Wir haben ein geschütztes Umfeld, um uns auszutauschen und zu üben.

Kurs Nr.
23620-104
Ort
Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V., Georgstraße 7, 50676 Köln
Datum
16.03., 17.03.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
10.02.2020
Anmeldeschluss
09.03.2020
Teilnehmende (max.)
15
Zielgruppe
Mitarbeitende katholischer Einrichtungen und alle Interessierten
Kosten für Mitarbeitende
210,00
Kosten für Externe
260,00
Anmerkungen Kosten
inklusive Getränken und Mittagessen
Referent/in 1
Ümit N. Civan
Profession
Wirtschaftspsychologe, B. SC., Pflege- und Sozialcoach
Bildungspunkte (ECTS)
1,1
Pflegepunkte (RbP)
10