Online-Seminar: Das Christliche in der sozialen Arbeit

Ein Seminar über Spiritualität - auch für Nichtchristen

Wer mit Menschen arbeitet, vor allem mit Menschen mit existentiellen Fragestellungen und in Krisensituationen, wird oft auch mit spirituellen Fragen konfrontiert. Dieses Seminar vermittelt spirituelle Kompetenz. Indem Sie sich zunächst mit Ihrer eigenen Spiritualität auseinandersetzen, werden Sie sensibilisiert und befähigt, mit den spirituellen Bedürfnissen Ihrer Klientel besser umzugehen. Spirituelle Kompetenz ist damit ein wesentlicher Baustein ganzheitlichen Helfens.

Dieses Seminar bringt Sie persönlich weiter, denn die eigene Spiritualität steht im Zusammenhang mit Arbeitsfreude, Resilienz und seelischer Gesundheit. Das Seminar beschäftigt sich damit, was das eigentlich Christliche ausmacht, wie Christ-Sein und soziale Arbeit zusammenhängen und wirft auch immer wieder einen Blick auf andere Religionen.

Die Inhalte des Online-Seminars im Überblick:

  • Was ist christlich?
  • Zusammenhang zwischen Christlich-Sein und sozialer Arbeit.
  • Vorteile eines christlichen Arbeitgebers.
  • Christliche Werte an Ihrem Arbeitsplatz.
  • Was ist Spiritualität und warum ist es wichtig, sich mit seiner Spiritualität
    auseinanderzusetzen?
  • Auf den Spuren Ihrer eigenen Spiritualität unterwegs sein.
  • Die eigene Spiritualität als Kraftquelle nutzen.
  • Spirituelle Bedürfnisse anderer Menschen wahrnehmen.
  • Mit spirituellen Bedürfnissen anderer Menschen umgehen.
  • Eigene Grenzen kennen und sich Unterstützung holen.

Die Seminarinhalte werden nach dem von Ihnen gewünschten Starttermin für 4 Wochen freigeschaltet. Die Bearbeitungszeit kann mit durchschnittlich 8 Unterrichtsstunden pro Modul angesetzt werden (24 Ustd. / 3 Tage). Anstelle von Präsenzphasen gibt es ausschließlich Selbstlernphasen.

Bitte bei der Anmeldung unbedingt zusätzlich die eigene E-Mail-Adresse und im Feld Zusatzinformationen den von Ihnen gewünschten verbindlichen Starttermin angeben.

Kurs Nr.
23720-719
Hinweise
Das Seminar findet über das Internet statt. Voraussetzungen zur Teilnahme sind ein eigener PC und Internetanschluss sowie PC-Grundkenntnisse.
Ort
Online-Seminar, ausschließlich im Internet
Datum
Die Fortbildung kann ab 9. Januar bis zum 9. November begonnen werden.
Uhrzeit
beliebig - rund um die Uhr
Anmeldeschluss
09.11.2020
Teilnehmende (max.)
100
Kosten für Mitarbeitende
140,00
Kosten für Externe
185,00
Referent/in 1
Markus Classen
Profession
Coach der Wirtschaft (IHK-zertifiziert), Trainer für Teamentwicklung und Projektmanagement (TMS ®)
Bildungspunkte (ECTS)
1,6
Pflegepunkte (RbP)
12