JETZT ALS ONLINE-SEMINAR: Pornografie und Jugend(medien)kultur

Aktuelle Herausforderungen für die Begleitung von Kindern und Jugendlichen - Vertiefungsseminar gemäß der Präventionsordnung

Die Bildungsinhalte kommen zu Ihnen - Sie müssen nicht zu uns kommen! Zusammen mit den Referentinnen wurde dieses Seminar in den letzten Tagen so umgestaltet, dass Sie die Seminarinhalte auf mehreren digitalen Kanälen erfolgreich vermittelt bekommen und in den kollegialen Austausch kommen können. So nutzen Sie die Chancen neuer Lernwege für Ihre Weiterbildung. Und: keine Sorge, Sie benötigen keine besonderen IT-Kenntnisse!

Haben wir Ihre Neugierde geweckt? Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier ...

 

Kurs Nr.
23720-731
Hinweise
Dieses Seminar ist ein Vertiefungsseminar gemäß der Präventionsordnung.
Ort
Online-Seminar ohne Präsenzzeiten
Datum
Start: 26.05.2020
Uhrzeit
Freischaltung der Lektionen bis zum 25.06.2020 (siehe Seminarbeschreibung)
Kostenfreie Abmeldung bis
21.04.2020
Anmeldeschluss
25.05.2020
Teilnehmende (max.)
30
Zielgruppe
Mitarbeitende aus allen Arbeitsfeldern der Kinder- und Jugendhilfe
Kosten für Mitarbeitende
85,00
Kosten für Externe
95,00
Inhaltliche Fragen
Dominik Duballa, 0221 2010-263, dominik.duballa@caritasnet.de
Referent/in 1
Kai Müller
Profession
Diplom-Pädagoge, Dozent des Institus für Sexualpädagogik, Lehrbeauftragter an der Hochschule Koblenz
Bildungspunkte (ECTS)
0,6