Online-Seminar: Social Media Strategie

Strategieentwicklung für das strukturierte Agieren in sozialen Netzwerken

Social Media Plattformen werden für die Öffentlichkeitsarbeit und Kundenkommunikation in Einrichtungen der sozialen Arbeit immer wichtiger. Viele Organisationen sind schon auf Facebook oder Instagram vertreten, doch ein effektiver Nutzen ist nicht immer sichtbar. Andere Einrichtungen überlegen noch, ob sich der Aufwand lohnt.

Eine plattformübergreifende Social Media Strategie hilft Ihnen Entscheidungssicherheit bei der Netzwerkauswahl und für Ihr Agieren in Netzwerken zu erlangen. Denn eine Strategie ist die Basis – der Leitfaden - Ihrer Aktivitäten in sozialen Netzwerken.

In diesem Seminar setzen Sie sich unter anderem mit Social Media tauglichen Zielen, Nutzer- und Zielgruppen sozialer Netzwerke, Beitragsreichweiten (Wer sieht, was Sie verbreiten?) und Besonderheiten der Kommunikation auseinander. So erarbeiten Sie sich eine Strategie, die nicht an einem Netzwerk hängt, sondern Ihnen ermöglicht, Ihr Handeln in der wandelbaren Welt der sozialen Medien zielführend und systematisch auszurichten, zu reflektieren und zu kontrollieren.

Die Inhalte des Online-Seminars sind:

  • Überblick über Nutzergruppen und inhaltliche Schwerpunkte der wichtigsten sozialen Netzwerke;
  • Definition tauglicher Social Media Ziele als Grundlage der Kommunikation in Sozialen Medien;
  • Beschreibung von Ziel- und Bedarfsgruppen und Erstellung von Personas;
  • Netzwerkauswahl beruhend auf den Zusammenhängen von Zielen, Zielgruppen, Reichweiten mit Aktivität und Interaktivität;
  • Besonderheiten der Kommunikation in Social Media;
  • Hinweise zur Implementierung Ihrer Strategie in Ihre Organisation und zur Umsetzung von Kommunikationsmaßnahmen.

Kenntnisse sozialer Netzwerke sind nicht unbedingt Voraussetzung, aber die, zumindest private, Nutzung eines Netzwerks ist hilfreich.

Die Seminarinhalte werden nach dem von Ihnen gewünschten Starttermin für 4 Wochen freigeschaltet. Die Bearbeitungszeit kann mit durchschnittlich 24 Unterrichtsstunden angesetzt werden (24 Ustd. / 3 Tage). Anstelle von Präsenzphasen gibt es ausschließlich Selbstlernphasen.

Bitte bei der Anmeldung unbedingt zusätzlich die eigene E-Mail-Adresse und im Feld Zusatzinformationen den von Ihnen gewünschten verbindlichen Starttermin angeben.

Kurs Nr.
23721-723
Hinweise
Das Seminar findet über das Internet statt. Voraussetzungen zur Teilnahme sind ein eigener PC und Internetanschluss sowie PC-Grundkenntnisse.
Ort
Online-Seminar, ausschließlich im Internet
Datum
Die Fortbildung kann vom 11. Januar bis zum 11. November 2021 begonnen werden.
Uhrzeit
beliebig - rund um die Uhr
Anmeldeschluss
11.11.2021
Teilnehmende (max.)
100
Reduzierter Preis für Mitgliedsorganisationen
140,00
Normaler Preis für Externe
185,00
Referent/in 1
Dörte Stahl
Profession
Freiberufliche Trainerin im Bereich Medienkompetenz/Medienpädagogik/Social Media
Bildungspunkte (ECTS)
1,6
Pflegepunkte (RbP)
12