Auch in 2022 gilt: Fit bleiben als Praxisanleitung! (24 Stunden)

Refresherkurs für zertifizierte Praxisanleitungen gemäß dem Erlass vom 25.02.2020 zur Praxisanleitung nach dem PflBG
  • Gesetzlich vorgeschriebene Auffrischung für Praxisanleiter mit 24 Lernstunden (3 Tage).
  • Das Seminar findet vollständig online statt.
  • Reine Selbstlernphasen, keine Präsenzphasen!
  • Frei wählbarer Starttermin - der Seminarinhalt ist für 4 Wochen abrufbar und kann in mindestens 3 Lerntagen bewältigt werden.
  • So können Sie schon bald die kompletten 24 Stunden online gelernt haben. Dies ist laut der „Ergänzung zum Erlass“ vom 05.01.2021 bis auf Widerruf / während der Pandemie-Zeit ja ausdrücklich möglich!
  • Für besonders Interessierte gibt es kostenfrei das Angebot von Videokonferenzen (60 min.), die Termine dafür stehen im ersten Modul.

Seit dem 01. Januar 2020 sind alle Praxisanleitungen verpflichtet, sich jährlich mit 24 Stunden fortzubilden – dieses Online-Seminar bietet für diese jährliche Fortbildung eine erlasskonforme, flexible und kostengünstige Möglichkeit! Mit dem Refresherkurs erfüllen Sie auch die Pflegeausbildungs- und Prüfungsverordnung (PflAPrV, § 4, Abs. 3).

Außerdem lernen Sie auf dem Caritas Online Campus konform verschiedener Verordnungen und Gesetze zur konsequenten und solidarischen Bekämpfung der COVID 19-Pandemie (zum Beispiel Artikel 19 als Ergänzung zu § 9 Abs. 1 AWbG) ohne direkten Kontakt zu anderen Lehrenden und Lernenden online.

In der Ergänzung zum Erlass vom 25.02.2020 wurde am 05.01.2021 ausdrücklich für die Wiederanerkennung nach PflBG die Anerkennungsfähigkeit digital angebotener Fortbildungen vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales für NRW bestätigt.

Neben der Erfüllung dieser gesetzlichen Vorgaben in der jährlichen Fortbildung für die Praxisanleitung soll es natürlich auch darum gehen, dass Sie Ihre Freude und Ihre Erfolge in der Praxisanleitung pflegen und verstetigen können. Es gibt nichts Wertvolleres für Ihr Haus und Ihr Team, als dass Sie die Schüler_innen gern und gut anleiten!

An der Erstellung dieses Seminares haben zwei Pflege-Pädagoginnen mitgewirkt. So konnten von einer freigestellten Praxisanleiterin die ganzen alltagsrelevanten Erfahrungen und Erfordernisse für die Praxisanleitung berücksichtigt werden. Die andere Pflegepädagogin arbeitet in einem öffentlichen Klinikum im Bereich der Fort- und Weiterbildung für Praxisanleitungen, so dass auch die pflegewissenschaftlichen Kenntnisse der Master-Absolventinnen und die Belange der Weiterbildung berücksichtigt wurden.

Melden Sie sich gern, wenn Sie Fragen zum Seminar haben, direkt beim verantwortlichen Seminar-Autor Markus Classen unter 0171/7447306.

Die Inhalte des Online-Seminars im Überblick: 

  • 50 % der Unterrichtseinheiten (12 Stunden) sind ein Auffrischungs-Kurs zu Ihrer grundständigen Zertifizierungs-Ausbildung.
  • Für Ihr gelerntes Wissen erfahren Sie zudem eine Vertiefung und weitere Anwendungskompetenz.
  • Außerdem findet eine Erweiterung Ihrer Kompetenzen in neuen, gewinnbringenden Handlungsfeldern statt.

Kompetenzen als Praxisanleiter nach der Fortbildung 
Dabei orientieren sich die Inhalte dieses Seminars an berufspädagogischen, berufsfachlichen und berufspolitischen Aspekten der Praxisanleitung. Nach Bearbeitung dieses Online-Seminars haben Sie sich mit Konflikten, Lern- und Praxisaufgaben sowie dem Ausbildungsnachweis und den Erfordernissen von Dokumentation befasst:

  • Sie können die 6 Schritte der kreativen Konfliktlösung nach Thomas Gordon und Konflikte auf den 9 Stufen der Eskalation von Friedrich Glasl einordnen. Sie können Konfliktarten unterscheiden und emphatisch und konkret bearbeiten.
  • Sie unterscheiden Lern- und Praxisaufgaben, kennen Ihre Zuständigkeit und bringen sich in die Kompetenzentwicklung ein. Sie können Praxisaufgaben erstellen und Theorie und Praxis verknüpfen (Kommunikation als Schlüssel zum Ziel).
  • Sie kennen die gesetzlichen Grundlagen des Ausbildungsnachweises und wissen, wie Sie als Praxisanleitung dokumentieren müssen. Sie haben einen Gesamtüberblick über einen möglichen Praxisnachweis und wissen, was ein Ausbildungsnachweis nicht sein soll. 
  • Sie wissen, wie eine freigestellte Praxisanleitung re-finanziert wird.

Ziele der Fortbildung 
Das Seminar für die Rezertifizierung der Praxisanleitung beinhaltet drei Module mit vielen praktischen Beispielen, Anleitungen zur Selbstreflexion und Unterstützungsmaterial. Dieses Seminar ist besonders geeignet für alle Praxisanleitungen, die in 2020/2021 schon das erste „Fit bleiben als Praxisanleitung“-Seminar absolviert haben - diese ist aber keine Voraussetzung, beide Seminare stehen nebeneinander und sind nicht aufeinander aufbauend.

Mit Abschluss der Fortbildung werden Sie sich Ihre Motivation und Kompetenzen zur Praxisanleitung gesteigert haben. Durch den Refresherkurs haben Sie Ihren Wissenstand aktualisiert und neue praktische Tools und Umsetzungshinweise erhalten. Ihr Team und die angeleiteten Personen werden es Ihnen danken!

Das Seminar wurde im Jahr 2021 auf dem aktuellen Kenntnisstand der pflegewissenschaftlichen Entwicklungen und für die Umsetzung der Vorgaben des Pflegeberufegesetzes in enger Kooperation mit einer Pflegepädagogin aus einem Fortbildungsinstitut (kommunale Klinik) und einer freigestellten Praxisanleiterin (katholisches Krankenhaus) für den Caritas Online Campus erstellt.

Die Seminarinhalte werden nach dem von Ihnen gewünschten Starttermin für 4 Wochen freigeschaltet. Die Bearbeitungszeit kann mit durchschnittlich 8 Stunden pro Modul angesetzt werden (24 Stunden / 3 Tage). Anstelle von Präsenzphasen gibt es ausschließlich Selbstlernphasen.

Bitte bei der Anmeldung unbedingt zusätzlich die eigene E-Mail-Adresse und im Feld Zusatzinformationen den von Ihnen gewünschten verbindlichen Starttermin angeben.

Sie finden unter diesen Links weitere Refresherkurse:

  • Fit bleiben als Praxisanleitung (24 Stunden)
    Kompaktes Seminar für die komplette Re-Zertifzierung
     
  • Als Praxisanleitung Anleitungssituationen planen (8 Stunden)
  • Als Praxisanleitung gut informiert sein (8 Stunden)
  • Als Praxisanleitung Lernprozesse professionell begleiten (8 Stunden)
  • Als Praxisanleitung auch tiefgreifenden, lang anhaltenden Konflikten gewachsen sein (8 Stunden)
  • Als Praxisanleitung Lern- und Praxisaufgaben souverän erstellen und sicher begleiten (8 Stunden)
  • Als Praxisanleitung den Ausbildungsnachweis im Blick haben. (8 Stunden)
  • Kurs Nr.
    23721-738
    Hinweise
    Das Seminar findet über das Internet statt. Voraussetzungen zur Teilnahme sind ein eigener PC und Internetanschluss sowie PC-Grundkenntnisse.
    Ort
    Online-Seminar - ausschließlich im Internet
    Datum
    Die Fortbildung kann vom 15. Oktober bis zum 11. November 2021 begonnen werden.
    Uhrzeit
    beliebig - rund um die Uhr
    Anmeldeschluss
    11.11.2021
    Teilnehmende (max.)
    100
    Zielgruppe
    Alle zertifizierten Praxisanleitungen nach dem PflBG
    Reduzierter Preis für Mitgliedsorganisationen
    340,00
    Normaler Preis für Externe
    390,00
    Referent/in 1
    Expertenteam der Sinn meets Management GmbH
    Profession
    Experten aus verschiedenen Professionen mit fachlichen Expertise
    Bildungspunkte (ECTS)
    1,6
    Pflegepunkte (RbP)
    12