Facebook-Seiten gestalten für Öffentlichkeit und Kunden

Chancen nutzen durch erfolgreiches Online-Marketing

Facebook-Seiten (auch Unternehmensseiten oder Fan-Pages genannt) bieten vielfältige Chancen für die Öffentlichkeitsarbeit und die Kundenkommunikation. Allerdings sind beim Einrichten dieser Facebook-Seiten einige Vorgaben zu beachten und digitale Stolpersteine erschweren manchmal die Administration.

Auf diese Schwierigkeiten wollen wir im Seminar eingehen. Darüber hinaus schauen wir uns an, wie man mit Facebook-Seiten gelungen kommuniziert, wie Sie sich als Organisation sinnvoll auf Facebook vernetzen und welche Ziele für Ihre Facebook-Seite realistisch sind.

Inhalte sind Aufbau, Struktur und Verwaltung einer Facebook-Seite (Fanpage), sowie das Erstellen von Beiträgen:

  • Texte verfassen und posten;
  • Besonderheiten beim Posten von Fotos und Videos;
  • auf Kommentare und andere Nutzerreaktionen reagieren;
  • Sharing-Prinzip in sozialen Netzwerken kennen und nutzen;
  • Beiträge anderer Seiten/Personen teilen, liken, kommentieren;
  • sich mit anderen Seiten vernetzen, Markierungen nutzen;
  • Veranstaltungen anlegen und bekannt machen sowie
  • rechtliche Fragen, die bei dem Betreiben einer Facebook-Seite und bei dem Posten von Fotos und Texten zu beachten sind.
Voraussetzungen: Grundlagenkenntnisse in der (zumindest privaten) Nutzung von Facebook.
Kurs Nr.
23820-302
Ort
Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V., Georgstraße 7, 50676 Köln
Datum
16.06.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
12.05.2020
Anmeldeschluss
09.06.2020
Teilnehmende (max.)
10
Zielgruppe
Mitarbeitende katholischer Einrichtungen und alle Interessierten
Kosten für Mitarbeitende
105,00
Kosten für Externe
135,00
Anmerkungen Kosten
inklusive Getränken und Mittagessen
Referent/in 1
Dörte Stahl
Profession
Freiberufliche Trainerin im Bereich Medienkompetenz/Medienpädagogik/Social Media
Bildungspunkte (ECTS)
0,6
Pflegepunkte (RbP)
8