Barcamp Soziale Arbeit

- diesmal rein digital

Digitalisierung wandelt alle gesellschaftlichen Bereiche: Arbeitswelt, Freizeit, Konsum, Wohnen, soziale Beziehungen und auch die soziale Arbeit. Getrieben wird sie durch technische Innovationen. Wie weit wird der Wandel gehen?  Welche Auswirkungen haben diese und andere gesellschaftliche Veränderungen auf die Pflege, Jugendhilfe, Behindertenhilfe, Wohnungslosenarbeit und andere Arbeitsbereiche? Wo stehen die Verbände und Institutionen, die sich um soziale Arbeit kümmern und sich in diesen Bereichen engagieren?

Mit diesen und weiteren Fragen will sich das Barcamp Soziale Arbeit auch 2020 beschäftigen. Diese Mal rein digital!

Das Barcamp Soziale Arbeit wird von den Diözesan-Caritasverbänden Aachen, Essen, Köln, Münster, Paderborn ausgerichtet und in Kooperation mit dem Katholisch-Sozialen Institut, der KatHo NRW und Bonn.digital durchgeführt.

Weitere Informationen, eine Anmeldemöglichkeit und einen Eindruck vom letzten Barcamp erhalten Sie unter folgenden Link: 

https://www.sozialcamp.de/

Kurs Nr.
23820-314
Hinweise
Es gelten die AGB von Bonn.digital
Ort
Rein digitale Veranstaltung
Datum
29.10., 30.10.2020
Uhrzeit
ErsterTag: 13:00-18.00 Uhr, zweiter Tag: 09:30-14:30 Uhr
Anmeldeschluss
22.10.2020
Teilnehmende (max.)
200
Zielgruppe
Haupt- und Ehrenamtliche in der Sozialen Arbeit und alle Interessierten
Reduzierter Preis für Mitgliedsorganisationen
25,00
Referent/in 1
Sascha Foerster
Profession
Geschäftsführer Bonn.digital, Unternehmensberater Digitaler Wandel, Blogger
Referent/in 2
Johannes Mirus
Profession
Geschäftsführer Bonn.digital, Unternehmensberater Digitaler Wandel, Blogger
Bildungspunkte (ECTS)
1,1