Her mit dem schönen Leben!

Erfolgreiche Führung und Selbstführung

"Führen heißt, eine Welt zu gestalten, der andere gerne angehören wollen", so Daniel F. Pinnow. Viele Führungskräfte wollen genau das, stellen sich vor dem Hintergrund der aktuellen Herausforderungen wie Digtalisierung, ökonomischem Druck, demografischem Wandel und so weiter jedoch zunehmend die Frage: Wie kann es gelingen, ein entwicklungsförderndes Miteinander zu kreieren?

Erkenntnisse aus der humanistischen Hirnforschung geben hierzu aufschlussreiche Impulse: Führung ist erfolgreich, wenn jeder Einzelne sich eingeladen, ermutig und inspiriert fühlt, seine Talente, Begabungen und Potenziale zu entfalten. Dies macht deutlich: Bei Führung kommt es weniger auf Technik an als auf ein positives Rollenverständnis und eine fundierte, gar leidenschaftliche Haltung!

Inhalte:

  • Erfolgreiche Führung - erfolgreiche Organisation;
  • sieben Faktoren potenzialorientierter Führung (Purps-Pardigol, Hüther);
  • zehn Freiheiten: Anleitung zum Erfolgreichsein und Glücklichbleiben (Marchand, Boethius);
  • Kreativität: Tipps und Tricks zum Querdenken sowie
  • die Zauberkraft von Humor.

Das grundlegende Ziel dieses praxisorientierten Seminars ist, die berufliche Rolle als Führungskraft zu stärken und zu erweitern. Weiterhin soll es dazu anregen, neue, kreative Herangehensweisen zu entwickeln, um herausfordernde Situationen im Miteinander zukünftig souverän und mit mehr Leichtigkeit zu meistern.

Dieses Seminar ist Teil der flexiblen und modular aufgebauten Seminarreihe "Erfolgreich in Führung", die systemisch, ressourcenorientiert und praxisnah ausgerichtet ist. Die Module richten sich insbesondere an Führungskräfte der unteren und mittleren Führungsebene, Team-, Gruppen- und Stationsleitungen, angehende Führungskräfte sowie an Führungsaufgaben interessierte Mitarbeitende und Projektleitungen.
Durch den Besuch von insgesamt 10 Seminartagen Ihrer Wahl (80 UE) erwerben Sie auf dem CARITASCAMPUS das Zertifikat der Seminarreihe "Erfolgreich in Führung".
Kurs Nr.
23920-406
Ort
Maternushaus, Kardinal-Frings-Str. 1 - 3, 50668 Köln
Datum
04.05., 05.05.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
30.03.2020
Anmeldeschluss
27.04.2020
Teilnehmende (max.)
12
Zielgruppe
Mitarbeitende katholischer Einrichtungen und alle Interessierten
Kosten für Mitarbeitende
320,00
Kosten für Externe
370,00
Anmerkungen Kosten
inklusive Getränken und Mittagessen
Referent/in 1
Kerstin Schmidt
Profession
Diplom-Pädagogin, Systemische Therapeutin, Beraterin, Supervisorin und Institutionsberaterin (SG)
Bildungspunkte (ECTS)
1,1
Pflegepunkte (RbP)
10