Reich beschenkt

Stärken, Fähigkeiten und Kompetenzen kreativ entdecken und einbringen

Die Bibel erzählt von Menschen, die ihre Berufung leben und daran wachsen. An diesem Tag erkunden Sie anhand biblischer Impulse, welche Talente Ihnen geschenkt sind und wie Sie diese für Ihre beruflichen Aufgaben einsetzen können.

Ziel:

  • Den Beruf als Berufung zu verstehen, um Leitung sinnvoll, realitätsgerecht und für alle segensreich zu gestalten.

Inhalte:

  • Die Teilnehmenden erkunden ihre Stärken, Fähigkeiten und Kompetenzen und verstehen diese als geschenkte Charismen.
  • Sie nutzen Fremd- und Selbstwahrnehmung, um sich selbst besser zu verstehen und im Einklang mit sich und anderen zu arbeiten.
  • Sie finden Mut und Freude, ihren Leitungsauftrag als Berufung zu verstehen und sich selbst darin zu verwirklichen.
  • Sie entdecken neue persönliche Handlungsmöglichkeiten und entwickeln Ideen, diese umzusetzen.
Dieses Seminar ist Teil der flexiblen und modular aufgebauten Seminarreihe "Erfolgreich in Führung", die systemisch, ressourcenorientiert und praxisnah ausgerichtet ist. Die Module richten sich insbesondere an Führungskräfte der unteren und mittleren Führungsebene, Team-, Gruppen- und Stationsleitungen, angehende Führungskräfte sowie an Führungsaufgaben interessierte Mitarbeitende und Projektleitungen.
Durch den Besuch von insgesamt 10 Seminartagen Ihrer Wahl (80 UE) erwerben Sie auf dem CARITASCAMPUS das Zertifikat der Seminarreihe "Erfolgreich in Führung".
Kurs Nr.
23920-412
Ort
Maternushaus, Kardinal-Frings-Str. 1 - 3, 50668 Köln
Datum
26.08.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
22.07.2020
Anmeldeschluss
19.08.2020
Teilnehmende (max.)
12
Zielgruppe
Mitarbeitende katholischer Einrichtungen und alle Interessierten
Kosten für Mitarbeitende
160,00
Kosten für Externe
210,00
Anmerkungen Kosten
inklusive Getränken und Mittagessen
Referent/in 1
Dr. Marion Schwermer
Profession
Diplom-Psychologin, Supervisorin, Theologin, Organisationsentwicklerin
Bildungspunkte (ECTS)
0,6
Pflegepunkte (RbP)
8