In Führung gehen?!

Qualifizierung für Nachwuchsführungskräfte und Potenzialträger/innen in kirchlichen/caritativen Organisationen

Die Qualifizierungsreihe richtet sich an Potenzialträgerinnen und -träger des Erzbischöflichen Generalvikariats Köln und den angeschlossenen Dienststellen, der Caritas, und Fachverbände im Erzbistum Köln sowie der Rendanturen und Gemeindeverbände, die sich für die Übernahme einer Führungsaufgabe interessieren und mit Hilfe der Qualifizierung einen Einblick in Managementthemen erhalten möchten und erste Managementkompetenzen aneignen möchten.

Ebenso richtet sich die Fortbildung an Personen aus den oben genannten Organisationen, die für sich in Erfahrung bringen möchten, ob die Übernahme einer Führungsaufgabe für sie in Frage käme.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dieser Ausschreibung.

Kurs Nr.
23920-422
Hinweise
Bitte melden Sie sich bei Frau Geuenich, Erzbistum Köln, an. Aufgfrund der Corona-Pandemie wurde der Kurs verschoben.
Ort
Verschiedene Tagungshäuser im Erzbistum Köln
Datum
13.08., 14.08., 05.10., 06.10., 02.11., 14.12.2020, 25.01., 26.01., 26.02.2021
Uhrzeit
Bitte entnehmen Sie die Uhrzeiten dem ausführlichen Tagungsprogramm.
Kostenfreie Abmeldung bis
09.07.2020
Anmeldeschluss
06.08.2020
Teilnehmende (max.)
18
Zielgruppe
Nachwuchsführungskräfte und Potenzialträger/innen in kirchlichen/caritativen Organisationen
Kosten für Mitarbeitende
2.590,00
Anmerkungen Kosten
Inklusive Unterkunft und Verpflegung
Inhaltliche Fragen
Lena.Geuenich, Erzbischöfliches Generalvikariat Köln, 0221 1642-1646, lena.geuenich@erzbistum-koeln.
Referent/in 1
Vivian Thun
Profession
M.A. Pädagogik, Psychologie, Psychosomatik, Businesscoach (DBVC)
Referent/in 2
Bruno Schrage
Profession
Diplom-Theologe, Diplom-Caritaswissenschaftler, Referent für Caritaspastoral und Grundsatzfragen im DiCV Köln e. V.
Bildungspunkte (ECTS)
4,8