Web-Seminar: Führen auf Distanz

Führung und Zusammenarbeiten aus dem Mobile Office beziehungsweise bei räumlich verteilten Teams

Jede Form der Zusammenarbeit und der Führung dieser Zusammenarbeit hat ganz bestimmte Besonderheiten und damit auch ganz eigene Herausforderungen. In diesem Training geht es darum, diese Besonderheiten und Herausforderungen für das Zusammenarbeiten und Führen auf Distanz aufzuzeigen. 

Wir werden hilfreiche Strukturen, Tools und Methoden für Führungskräfte in diesem Kontext vorstellen und deren Einsatz auf die Arbeitspraxis der Teilnehmenden übertragen und üben. Dabei werden viele Parallelen zwischen agiler Führung und Führung auf Distanz deutlich.

Zielsetzung des Trainings ist es, dass Führungskräfte

  • die wesentlichen Besonderheiten und Herausforderungen von Führung auf Distanz kennen- und verstehen lernen;
  • Wege kennen- und anwenden lernen, mit diesen Besonderheiten und Herausforderungen umzugehen sowie
  • um damit ihre Führungsrolle auch auf Distanz mit Kraft, Freude und Erfolg leben zu können.

Inhaltlich werden in dem Training folgende Schwerpunkte behandelt:

  • Haltung bzw. Mindset für Führung und Zusammenarbeit auf Distanz;
  • die besondere Rolle von Vertrauen für ein produktives und gesundes Arbeitsklima im verteilten Team;
  • wichtige Strukturvoraussetzungen, Prozesse und Regeln;
  • zielführende Kommunikations- und Abstimmungsmechanismen für virtuelle Teams;
  • Zusammenspiel von Auftragsklärung, Ergebniskontrolle und Feedback;
  • ständige Verbesserung der Zusammenarbeit und permanentes Lernen sowie
  • Technik als Enabler anstatt Hindernis.

Das Training richtet sich an disziplinarische Führungskräfte genauso wie an Menschen, die laterale Führungsaufgaben wie zum Beispiel eine Projektleitung wahrnehmen. Laterale Führung bezeichnet die Führung ohne disziplinarischen Durchgriff.

Da auch in jedem Training Führung und Zusammenarbeit stattfinden, macht es besonderen Sinn, gerade dieses Training online als Web-Training durchzuführen. So können viele Tools, Tipps und Tricks direkt sehr realitätsnah ausprobiert und geübt werden.

Dieses Seminar ist Teil der flexiblen und modular aufgebauten Seminarreihe „Erfolgreich in Führung“, die systemisch, ressourcenorientiert und praxisnah ausgerichtet ist. Die Module richten sich insbesondere an Führungskräfte der unteren und mittleren Führungsebene, Team-, Gruppen- und Stationsleitungen, angehende Führungskräfte sowie an Führungsaufgaben interessierte Mitarbeitende und Projektleitungen.

Durch den Besuch von insgesamt zehn Seminartagen Ihrer Wahl (80 UE) erwerben Sie auf dem CARITASCAMPUS das Zertifikat der Seminarreihe „Erfolgreich in Führung“.

Wie funktionieren die Web-Seminare des CaritasCampus und was brauche ich, um daran teilzunehmen? Bitte informieren Sie sich hier.

Kurs Nr.
23921-431
Hinweise
Die Zeiten der Videokonferenz und Pausen sowie die Unterlagen erhalten Sie vor dem Seminar per E-Mail von der Leitung.
Ort
Web-Seminar mit Zoom
Datum
04.06.2021
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
30.04.2021
Anmeldeschluss
28.05.2021
Teilnehmende (max.)
10
Zielgruppe
Mitarbeitende katholischer Einrichtungen und alle Interessierten
Reduzierter Preis für Mitgliedsorganisationen
145,00
Normaler Preis für Externe
175,00
Inhaltliche Fragen
Heike Lammertz-Böhm, 0221 2010-260, Heike.Lammertz@caritasnet.de
Referent/in 1
Oliver Kirchhof
Profession
Strategie & Change Berater, MBSR Achtsamkeitstrainer, Professional Scrum Master
Bildungspunkte (ECTS)
0,6