Update Palliative Care

Schwerpunktthema: komplementäre Zugänge im Bereich hospizlich-palliativer Arbeit am Beispiel der Aromapflege

Aktuelle Fragestellungen und Neuerungen in der palliativen Versorgung erarbeiten, vertiefen, vernetzen.

Die fachlich-konzeptionell hinterlegte Arbeit mit Aromen ist fester Bestandteil einer ganzheitlichen Versorgung und Begleitung am Lebensende. Im Rahmen des Tagesseminares vertiefen die Teilnehmenden ihre Fachkompetenzen bzgl. der Arbeit mit Aromen in verschiedenen hospizlich-palliativen Settings und erarbeiten Aspekte einer institutionellen Implementierung von Elementen der Aromapflege in Einrichtungen und Diensten, die Menschen am Lebensende begleiten.

Kurs Nr.
31220-05
Ort
Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V., Georgstraße 7, 50676 Köln
Datum
09.06.2020
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
05.05.2020
Anmeldeschluss
02.06.2020
Teilnehmende (max.)
20
Zielgruppe
Fachkräfte aus dem Bereich palliativer Versorgung (Altenhilfe, Hospizarbeit und andere)
Kosten für Mitarbeitende
75,00
Anmerkungen Kosten
inklusive Mittagessen und Getränke
Inhaltliche Fragen
Dr. Andrea Schaeffer, 0221 2010-325, Andrea.Schaeffer@caritasnet.de
Referent/in 1
Claudia Halverscheid
Bildungspunkte (ECTS)
0,6
Pflegepunkte (RbP)
8