Update Palliative Care

Schwerpunktthema: Sterben und Tod in Christentum und Islam

Aktuelle Fragestellungen und Neuerungen in der palliativen Versorgung erarbeiten, vertiefen, vernetzen.

Fachkräfte aus dem Bereich der palliativen Versorgung begegnen in der Begleitung von Menschen in schwerer Krankheit und am Ende des Lebens zunehmend der multireligiösen Vielfalt unserer Gesellschaft. Im Rahmen des Update-Kurses Palliative Care werden daher grundlegende Fragen und Themen des islamischen und christlichen Selbstverständnisses mit Blick auf Sterben und Tod thematisiert, um die palliativ Versorgenden in der interreligiösen Begegnung zu stärken.

Kurs Nr.
31220-06
Ort
Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V., Georgstraße 7, 50676 Köln
Datum
22.09.2020
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
18.08.2020
Anmeldeschluss
15.09.2020
Teilnehmende (max.)
20
Zielgruppe
Fachkräfte aus dem Bereich palliativer Versorgung (Altenhilfe, Hospizarbeit und andere)
Kosten für Mitarbeitende
75,00
Anmerkungen Kosten
inklusive Mittagessen und Getränke
Inhaltliche Fragen
Dr. Andrea Schaeffer, 0221 2010-325, Andrea.Schaeffer@caritasnet.de
Referent/in 1
Prof. Dr. Thomas Lemmen
Profession
Erzbistum Köln, Generalvikariat, Hauptabteilung Seelsorge, Abteilung Bildung und Dialog,
Bildungspunkte (ECTS)
0,6
Pflegepunkte (RbP)
8