Jetzt als Web-Seminar: Digitaler Diözesantag Hospiz

Hoffnung und Hoffnungslosigkeit in der Begleitung am Lebensende

Unser jährlicher Diözesan-Hospiztag ist für uns alle ein Forum, in dem wir die Gelegenheit haben, unsere Erfahrungen in der hospizlichen Begleitung auszutauschen und neue fachliche Impulse zu erhalten. Dieser Tag musste Pandemie-bedingt 2020 ausfallen bzw. auf 2021 verschoben werden. Auch derzeit besteht leider keine Perspektive, eine derartige Großveranstaltung mit über 400 Teilnehmenden in Präsenz in Köln durchführen zu können.

Und dennoch: auch wenn alles nach wie vor anders ist als gewohnt, laden wir Sie in diesem Jahr ganz herzlich ein, an unserem Diözesan-Hospiztag in digitaler Form teilzunehmen. Wir haben für Sie ein angepasstes Veranstaltungsformat geplant, das Ihnen in kleinen inhaltlichen Einheiten mit Impulsvorträgen, Musikbeiträgen, Lesungselementen, Möglichkeit zur interaktiven Teilnahme sowie entsprechenden Pausenzeiten ein Programm bietet.
Der Diözesan-Hospiztag zum Thema „Wie können wir hoffen? Hoffnung und Hoffnungslosigkeit in der Begleitung am Lebensende“ findet im digitalen Format statt. Einen Link zur Teilnahme erhalten Sie nach verbindlicher Anmeldung.

Auch das Anmeldeverfahren wird in diesem Jahr anders sein. Anmelden können sich nur Einrichtungen und Dienste als gesamtes Team, nicht als einzelne Personen. Für eine Teilnahmegebühr von 30 € erhalten Sie dann als Einrichtung oder Dienst einen Link, den Sie selbst an Ihre haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden weitergeben können.
Für die Anmeldung meldet sich also eine Einrichtung/Dienst über eine/n Ansprechpartner_in bei uns verbindlich an.

Bitte senden Sie zur Anmeldung der Einrichtung / des Dienstes folgende Angaben:

  • Name Einrichtung
  • Ansprechpartner_in mit E-Mail
  • Rechnungsadresse

an heike.lammertz@caritasnet.de

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Kurs Nr.
31221-20
Hinweise
Der Teilnahmepreis wird pro Einrichtung / Dienst entrichtet. Es können beliebig viele Personen der Einrichtung teilnehmen.
Ort
Videoformat
Datum
28.04.2021
Uhrzeit
09:00 - 14:30 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
24.03.2021
Anmeldeschluss
21.04.2021
Teilnehmende (max.)
30
Zielgruppe
Einrichtungen und Dienste als gesamtes Team
Reduzierter Preis für Mitgliedsorganisationen
30,00
Inhaltliche Fragen
Dr. Andrea Schaeffer, 0221 2010-325, Andrea.Schaeffer@caritasnet.de
Referent/in 1
Dr. Heinz Ruegger
Referent/in 2
Dr. med. Dr. Hendric Mittelstaedt
Profession
Facharzt für Anästhesiologie
Bildungspunkte (ECTS)
0,6